Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Tournament

The Tournament

The Tournament: Dreißig Experten diverser Künste des Todes eliminieren sich gegenseitig auf fantasievolle bis krude Weise in atemlosen Actionexzessen.

Filmhandlung und Hintergrund

Dreißig Experten diverser Künste des Todes eliminieren sich gegenseitig auf fantasievolle bis krude Weise in atemlosen Actionexzessen.

Alle sieben Jahre veranstaltet das organisierte Verbrechen für solvente Wettpaten ein Kampfspiel, bei dem dreißig Killer vor laufenden Überwachungskameras auf einigen wenigen urbanen Quadratkilometern so lange gegeneinander antreten, bis nur mehr einer von ihnen übrig ist und das stattliche Preisgeld in Empfang nehmen kann. Diesmal findet die Ausscheidung in England statt, wo der heruntergekommene Priester Macavoy nicht die geringste Ahnung hat, dass er aufgrund unglücklicher Umstände bald selbst im Mittelpunkt des blutigen Geschehens stehen wird.

In einer ahnungslosen englischen Industriestadt bekämpfen sich Killer aus aller Welt im Wettkampf auf Leben und Tod. „Surviving the Game“ trifft „Battle Royale“ trifft „Rat Race“ in diesem spektakulären britischen Actionthriller.

Darsteller und Crew

  • Robert Carlyle
    Robert Carlyle
  • Ian Somerhalder
    Ian Somerhalder
  • Ving Rhames
    Ving Rhames
  • Kelly Hu
    Kelly Hu
  • Scott Adkins
    Scott Adkins
  • Liam Cunningham
    Liam Cunningham
  • John Lynch
    John Lynch
  • Andy Nyman
    Andy Nyman
  • Scott Mann
  • Jonathan Frank
  • Keith Bell
  • Emil Topuzov
  • Robert Hall
  • Laura Karpman

Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Tournament: Dreißig Experten diverser Künste des Todes eliminieren sich gegenseitig auf fantasievolle bis krude Weise in atemlosen Actionexzessen.

    Nach Gangster- und Horrorfilmen jetzt effektvolles Actionkino aus Großbritannien mit internationalen Stars und nach Formeln, wie sie normalerweise Hollywood oder dem Adrenalinkino des Luc Besson zu Eigen sind. Dreißig Kampfsportexperten und Wunderschützen, jeder ein Experte in irgendeiner Kunst des Tötens und auch sonst schillernder Charakter, eliminieren sich gegenseitig auf fantasievolle bis krude Weise in atemlosen Actionexzessen. In den ersten dreißig Minuten schon passiert mehr als anderswo in drei Actionfilmen zusammen. Fest für Fans vom Fach.
    Mehr anzeigen