Filmhandlung und Hintergrund

Doku über südafrikanische Arbeiter und Farmer, die sich Samstag Nacht gestylt ins Nachtleben stürzen.

Tagsüber schuften sie in schlecht bezahlten Jobs auf Farmen oder im Bergbau. Doch am Wochenende schlüpfen sie in sündteure Seidenhemden und Designeranzüge, um auf einer Modenschau in Johannesburg um den Titel des elegantesten und stilvollsten „Swenkas“ zu wetteifern. Der junge Bauarbeiter Salebo hat eben erst den Vater zu Grabe tragen und will nächste Woche heiraten. Doch die Tradition will gepflegt werden, schließlich war schon sein alter Herr eine Symbolfigur der Bewegung.

Eine wenig bekannte, schillernde Subkultur steht im Mittelpunkt eines ebenso farbenprächtigen wie aufschlussreichen Dokumentarfilms über das moderne Afrika vom dänischen Regisseur Jeppe Rønde.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (0 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kommentare