1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Social Network
  4. News
  5. Sex auf dem Mond für Social Network-Macher

Sex auf dem Mond für Social Network-Macher

Kino.de Redaktion |

The Social Network Poster

The Social Networkwar der große Abräumer bei den Golden Globes und ist auch einer der großen Favoriten bei der bald folgenden Oscar-Verleihung. Die Produzenten des David Fincher-Streifens, Kevin Spacey, Michael DeLuca, Scott Rudin und Dana Brunetti, beschäftigen sich trotz aller wilder Siegesfeiern natürlich bereits mit neuen Stoffen, aus denen sie interessante Filme stricken könnten. Und nachdem sie bereits aus Ben Mezrichs Buch "The accidential billionaires" den Riesenerfolg The Social Network gemacht haben, liegt es doch nahe, dass sie sich mit einem weiteren Werk dieses Autoren befassen. Sex on the moon nennt sich der Roman, der die Geschichte eines aufstrebenden Nasa-Wissenschaftlers erzählt, der Gestein von der Mondoberfläche stehlen und anschließend im Internet verkaufen will. Und wozu das Ganze? Natürlich will er so seine Freundin beeindrucken.

Zugegeben, das klingt nach einer recht kruden Story, doch wer hätte vor The Social Network gedacht, dass man aus der Entstehung des Facebook-Imperiums einen derart packenden Film machen kann?

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare