Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Sister-in-Law

The Sister-in-Law

Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Regisseur Noel Nosseck („Sex-Tapes und Lügen“) schuf einen solide inszenierten Psycho-Suspense-Thriller mit Soap-Opera-Touch, der mit Kate Vernon („Danger Touch“) eine überzeugend kaltblütige Bösewichtin präsentiert, die das Geschehen voll und ganz dominiert. Dank der schönen Ausstattung und einigen überraschenden Handlungstwists kommen Freunde von konventioneller Sex & Crime-Krimikost durchaus auf ihre Kosten...

Um an das Millionen-Erbe der Familie Richards heranzukommen, geht die Nachtclubsängerin Sarah über Leichen. Zuerst bringt sie die verschollene Schwiegertochter um die Ecke und schlüpft selbst in deren Rolle. Das schwerkranke Familienoberhaupt, Vater Richards, hat seine Schwiegertochter nie akzeptiert und will die Witwe seines verstorbenen Sohnes kurz vor seinem eigenen Tod endlich kennenlernen. Sarah bringt ihn dazu, das Testament zu ändern. Doch ihr Ziel ist damit noch lange nicht erreicht.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Sister-in-Law

Darsteller und Crew

  • Kate Vernon
  • Shanna Reed
  • Craig Wasson
  • Kent Williams
  • Kevin McCarthy
  • Tonea Stewart
  • Al Wiggins
  • Barbara Niven
  • Richard K. Olsen
  • Ralph Wilcox
  • Noel Nosseck
  • David Callaway
  • Megan Marks
  • Artie Mandelberg
  • Richard Bellis

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Regisseur Noel Nosseck („Sex-Tapes und Lügen“) schuf einen solide inszenierten Psycho-Suspense-Thriller mit Soap-Opera-Touch, der mit Kate Vernon („Danger Touch“) eine überzeugend kaltblütige Bösewichtin präsentiert, die das Geschehen voll und ganz dominiert. Dank der schönen Ausstattung und einigen überraschenden Handlungstwists kommen Freunde von konventioneller Sex & Crime-Krimikost durchaus auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen