Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Silencer

The Silencer

Filmhandlung und Hintergrund

Kaltschnäuziger Thriller im Videoclip-Design aus der Werkstatt von Brian J. Smith („Death Games“). Die Aktionen der spärlichst bekleideten Heldin (hübsche Newcomerin: Lynette Walden) wechseln nonstop zwischen Bett und Ballermann, weshalb die Zeit zwischendurch allerhöchstens mal für eine Billard-Partie reicht, die dann aber auch nur der nächsten Anmache dient. Das geringe Budget für die Inszenierung dieser Männerphantasie...

Die Undercover-Agentin Angelica bekommt von ihrer nicht näher bezeichneten Organisation den Auftrag, eine Bande von Kinderpornographen zu eliminieren. Ausgerüstet mit dem „Silencer“, einer großkalibrigen Pistole mit Schalldämpfer, empfängt sie ihre Informationen über einen Spielautomaten und beginnt mit der „Arbeit“. Vor und nach den blutigen Aktionen schätzt die attraktive Mörderin einen guten Geschlechtsverkehr, was bald ihren eifersüchtigen Kollegen und Ex-Liebhaber George auf den Plan ruft. Der verfolgt Angelica nun auf Schritt und Tritt und tötet alle Männer, mit denen sie Spaß hatte. Als Angelica schließlich ihr letztes Opfer beseitigt hat, kommt es zur finalen Abrechnung mit George.

Die Undercover-Agentin Angelica bekommt von ihrer nicht näher bezeichneten Organisation den Auftrag, eine Bande von Kinderpornographen zu eliminieren. Ausgerüstet mit dem „Silencer“, einer großkalibrigen Pistole mit Schalldämpfer, empfängt sie ihre Informationen über einen Spielautomaten und beginnt mit der „Arbeit“.

Darsteller und Crew

  • Lynette Walden
  • Chris Mulkey
  • Paul Ganus
  • Brook Parker
  • Jaime Gomez
  • Morton Downey jr.
  • Amy Goldstein
  • Scott Kraft
  • Brian J. Smith
  • Daniel Berkowitz

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kaltschnäuziger Thriller im Videoclip-Design aus der Werkstatt von Brian J. Smith („Death Games“). Die Aktionen der spärlichst bekleideten Heldin (hübsche Newcomerin: Lynette Walden) wechseln nonstop zwischen Bett und Ballermann, weshalb die Zeit zwischendurch allerhöchstens mal für eine Billard-Partie reicht, die dann aber auch nur der nächsten Anmache dient. Das geringe Budget für die Inszenierung dieser Männerphantasie wird von Regisseurin Amy Goldstein (ein Frauenfilm?!) durch allerlei effektvolle Stilmittel geschickt kaschiert. Dank des aussagekräftigen Covers („Die Frau mit der 45er Magnum“ läßt grüßen!) werden Action- und Thrillerfans aller Coleur gerne zugreifen und wohl auch rundum zufriedengestellt.
    Mehr anzeigen