Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Shape of Things

The Shape of Things

  

Filmhandlung und Hintergrund

Anspruchsvolles Drama über die Liebes- und Freundschaftsbeziehungen eines Studentenquartetts in einer englischen Universitätsstadt.

Das aktuelle Projekt der Kunststudentin Evelyn ist ihr Freund Adam - und der Versuch, diesen in einen komplett anderen Menschen zu verwandeln und ihrer Beziehung mehr Tiefe zu geben. Adams Freunde Jenny und Philip sind von dieser Veränderung alles andere als begeistert - was weitreichende Konsequenzen hat.

Der schüchterne Adam lernt die exzentrische Evelyn kennen, als diese gerade aus Protest eine Museumsskulptur freizügig nachdekoriert. Fasziniert von dieser Frau, die ihn zu mögen scheint, obwohl er ein schlecht gekleideter und frisierter Kommunikationskrüppel ist, lässt sich Adam auf die Sache ein und wird von Evelyn in- wie auswendig generalüberholt. Mit Sorge beobachten diese Entwicklung Adams beste Freunde, die blonde Jenny und der nie um einen frechen Kommentar verlegene Phillip.

Zur Beunruhigung seiner alten Freunde lässt sich der schüchterne Adam von seiner neuen Freundin umdesignen. Reflektion über Kunst und Geschlechterkampf vom zuständigen Dramatiker Neil La Bute.

The Shape of Things im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

2,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Shape of Things: Anspruchsvolles Drama über die Liebes- und Freundschaftsbeziehungen eines Studentenquartetts in einer englischen Universitätsstadt.

    Nach seiner Roman-Adaption „Besessen“ bearbeitete Neil LaBute nun das zwiespältig angenommene Off-Broadway-Stück „The Shape of Things“ zu einem Drama über moderne Beziehung und einer zeitgenössischen Geschichte über die Versuchungen der Liebe und der Kunst, angesiedelt in einer englischen Universitätsstadt und ausgeführt von dem attraktiven Hauptdarsteller-Quartett Paul Rudd, Rachel Weisz, Gretchen Mol und Fred Weller.
    Mehr anzeigen