Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
  4. News
  5. Doppelter Grusel-Spaß im TV: Hai-Horror und Zombie-Blutbad versüßen euer Wochenende

Doppelter Grusel-Spaß im TV: Hai-Horror und Zombie-Blutbad versüßen euer Wochenende

Doppelter Grusel-Spaß im TV: Hai-Horror und Zombie-Blutbad versüßen euer Wochenende
© Sony Pictures / Paramount

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Dieses Wochenende erwarten euch im Fernsehen ein spannender Hai-Überlebenshorror, verrückte Zombie-Action und für Monster-Fans ist auch etwas dabei.

Im Dschungel der Streaminganbieter ist man mit der Auswahl des Abendprogramms schnell überfordert. Soll man einen neuen Film oder eine neue Serie anschauen, und wenn ja, welche? Zum Glück gibt es noch das gute alte Fernsehen, das einem die Entscheidung abnimmt. Dieses Wochenende gibt es gleich zwei spaßige Horrorfilme in der Auswahl.

Beide Filme laufen am Sonntag, den 30. Mai 2021. Der Hai-Horrorfilm „The Shallows – Gefahr aus der Tiefe“ mit Blake Lively („Gossip Girl“) wird um 22:10 bei RTL und der absurde Zombie-Kriegsfilm „Operation: Overlord“ parallel um 22:35 Uhr bei ProSieben laufen.

Welche Horror-Filme sich aus diesem Jahr lohnen, erfahrt ihr im Video:

Darum geht es in „The Shallows“ und „Operation: Overlord“

In „The Shallows“ geht es um die Surferin Nancy (Blake Livley), die während ihrer Übungen von einem Weißen Hai verfolgt wird. Zum Glück kann sie sich auf einen Felsen in der Nähe des Strandes retten. Doch wie kommt sie jetzt zum sicheren Ufer ohne von dem Hai gefressen zu werden? Hinter dem Film steckt Jaume Collet-Serra, der bereits die Horrorfilme „House of Wax“ und „Orphan – Das Waisenkind“ gemacht hat und mit „The Shallows“ einmal mehr sein Gespür für Spannung unter Beweis stellt.

„Operation: Overlord“ ist eine Mischung aus Kriegsfilm, Action und blutigem Zombie-Gemetzel, die von „Star Wars“-Regisseur J. J. Abrams produziert wurde. Der Film spielt während des Zweiten Weltkriegs und handelt von zwei Fallschirmjägern, die einen deutschen Funkturm ausschalten sollen. Allerdings geht die Mission ordentlich schief und die jungen Soldaten stoßen auf okkulte Experimente und Nazi-Zombies. Mit dabei ist unter anderem Wyatt Russell, Sohn von Schauspiel-Legende Kurt Russell, der zuletzt in „The Falcon and the Winter Soldier“ zu sehen war.

Wer es nicht ganz so blutig und gruselig mag, aber trotzdem Lust auf Monster hat, kann am gleichen Sonntag bereits um 20:15 UhrKong: Skull Island“ bei ProSieben einschalten. Der Abenteuerfilm legt den Grundstein für King Kong im MonsterVerse und ist Pflichtprogramm für alle, die Lust auf „Godzilla vs. Kong“ haben. Bei so einer Auswahl sollte doch für alle etwas dabei sein.

Wie steht es um eure Monster-Expertise? 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.