Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit

The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit

   Kinostart: 27.05.2021

The Secrets We Keep: Nachkriegsdrama um eine Frau, die in Amerika ein neues Leben aufbauen will, doch in einem Fremden den vermeintlichen Peiniger vermutet und kurzerhand kidnappt

Play Trailer

„The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Nachkriegsdrama um eine Frau, die in Amerika ein neues Leben aufbauen will, doch in einem Fremden den vermeintlichen Peiniger vermutet und kurzerhand kidnappt

Ende der 1950er lebt Maja (Noomi Rapace) mit ihrem Ehemann Lewis (Chris Messina) und kleinen Sohn Patrick (Jackson Dean Vincent) in einem kleinen US-Vorort. Ihr altes Leben in Europa und ihre schrecklichen Erfahrungen während des Zweiten Weltkriegs will sie hinter sich lassen und hält diese vor ihrem Mann geheim.

Als sie bei einem Ausflug mit ihrem Sohn jedoch das Pfeifen eines Fremden (Joel Kinnaman) hört, kommt das Trauma in Windeseile zurück. Maja ist zudem überzeugt, dass der Fremde einer ihrer früheren Peiniger war, die sie und ihre Familie während des Krieges gedemütigt, geschändet und verletzt haben. Sie entschließt sich kurzerhand für das Vergangene Rache zu nehmen. Maja entführt den Fremden und sperrt ihn in ihren Keller ein. Unter dem Namen Thomas gibt er vor, ein einfacher Mann zu sein, der nie im Krieg gedient habe. Seine Ehefrau (Amy Seimetz) könne all dies beweisen.

Maja versucht, die Wahrheit zu erfahren und muss ihren Ehemann über ihre dunkle Vergangenheit und ihr Geheimnis im Keller einweihen. Lewis will zunächst herausfinden, ob die Anschuldigen Fuß haben oder seine Ehefrau dem Wahnsinn nach ihren traumatischen Erlebnissen verfällt.

„The Secrets We Keep“ – Hintergründe, Kinostart, Besetzung

Wer hat Recht in einem Netz aus Lügen? Der Regisseur und Drehbuchautor Yuval Adler („Die Agentin“) erörtert im Psychothriller „The Secrets We Keep“ die Frage, ob traumatisierte Menschen nach einer schädigenden Tat ihren Peiniger auf heller Straße nur an wenigen Merkmalen wiedererkennen und wie sie mit ungesühnten Rachegelüsten umgehen.

In den Hauptrollen liefern sich die schwedisch-stämmigen Darsteller*innen Noomi Rapace („Prometheus“) und Joel Kinnaman („Suicide Squad“) ein packendes Duell um die Wahrheit. Chris Messina („The Mindy Project“) und Amy Seimetz („Friedhof der Kuscheltiere“) stehen zwischen den Fronten.

Der Psychothriller „The Secrets We Keep“ sollte am 5. November 20200 in den deutschen Kinos starten, musste aufgrund des zweiten Lockdowns verschoben werden. Die Wartezeit verzögert sich noch auf ungewisse Dauer. Die FSK-Freigabe stufte den Film ab 16 Jahren ein.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit

The Secrets We Keep - Schatten der Vergangenheit im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,4
14 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(7)

Wie bewertest du den Film?