The Scarlet Pimpernel

  1. Ø 0
   1982
The Scarlet Pimpernel Poster
Alle Bilder und Videos zu The Scarlet Pimpernel

Filmhandlung und Hintergrund

Zur Zeit der französischen Revolution verliebt sich der als wenig tapfer geltende britische Edel- und Lebemann Percy Blakeney in die Pariser Tänzerin Maguerite St. Just, ohne zunächst zu ahnen, dass diese von dem gemeinen Revolutionswächter Chauvelin bedroht und unter Druck gesetzt wird. Abgestoßen von den Greueln der Revolution beschließt Blakeney, als maskierter Rächer namens Scarlet Pimpernel so viele Menschen wie möglich vor der Guillotine zu retten, und steuert dabei unausweichlich auf eine dramatische Konfrontation mit Chauvelin zu.

Wenn er nicht gerade den vollendeten Gecken spielt, rettet Percy Blakeney als maskierter Rächer Adelige vor der Guillotine. 1982 gedrehte, vergleichsweise grobschlächtige TV-Version des britischen Romanklassikers.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ersonnen zu Beginn des 20. Jahrhunderts von der in London lebenden ungarischen Baronesse Emmuska Orczy und gefeiert in Bühnenstücken, Filmen, TV-Episoden, zählt The Scarlet Pimpernel zu den bevorzugten Helden des Mantel-&-Degen-Genres und gilt nicht zuletzt der inhaltlichen Parallelen wegen als angelsächsische Antwort auf Amerikas Zorro. In dieser TV-Variante von 1982 regieren aufgetragene Emotion und augenrollender Klamauk, weshalb gut beratene Freunde der Materie lieber zu Michael Powells Klassiker oder der BBC-Serie mit Richard E. Grant greifen.

News und Stories

Kommentare