Manson in "Rocky Horror Picture Show"

Ehemalige BEM-Accounts |

The Rocky Horror Picture Show Poster

Das passt wie die Faust aufs Auge.

Kann schon mal die Strapse auspacken: Marilyn Manson Bild: Universal

Ein Langzeitprojekt scheint endlich in die Gänge zu kommen. Bereits seit 2002 geistern Pläne durch Hollywood, den Kultfilm „The Rocky Horror Picture Show“ wieder aufleben zu lassen. Das irre Musical um den Strapse und Mieder tragenden Tranvestiten Dr. Frank’N Furter und sein Geschöpf Rocky Horror sollte von Richard O’Brian fortgesetzt werden, dem Erfinder des Stückes höchstpersönlich. Doch diese Pläne zerschlugen sich damals - fürs Erste.

Nun entfachte ausgerechnet Schock-Rocker Marilyn Manson die Debatte um „The Rocky Horror Picture Show“ aufs Neue. Er ließ gleich in mehreren Interviews verlauten, dass ihm ein konkretes Angebot des Studios 20th Century Fox für ein Remake vorliegt.

Neuauflage statt Fortsetzung?

Nun war die 2002 geplante Version nicht als Remake, sondern als Fortführung angelegt. Aber Hollywood zeigte sich in solchen Dingen bisher immer eher unempfindlich gegen die Einwände der Liebhaber von Originalversionen, wie auch schon die Anhänger von „Rollerball“ oder etwa „Der Planet der Affen“ erfahren mussten.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Rocky Horror Picture Show

Wie unschwer zu erraten, soll der exzentrische Musiker die Hauptrolle von Dr. Frank’N Furter übernehmen. Das dürfte nun die Fans von Tim Curry aufjaulen lassen, der in der Originalversion die Rolle furios interpretierte, doch auch sie müssen eines zugeben: Obgleich der verzweifelt um eine Hollywood-Karriere ringende Manson Curry wohl als Schauspieler nicht das Wasser reichen kann, so würden sich durch sein Engagement doch die Produktionskosten erheblich reduzieren.

Für Mansons Kostüm wäre der Aufwand nämlich minimal. Denn passende High Heels, Netzstrümpfe, Strapse und die ein oder andere knallenge Corsage hat Manson mit Sicherheit noch im privaten Kleiderschrank hängen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Rocky Horror Picture Show" wird neu verfilmt

    Nun also doch: Zum 40-jährigen Jubiläum bekommt der ultimative Kultfilm der 70er Jahre einen Neuanstrich verpasst - mit Transgender-Star Laverne Cox in der Hauptrolle.

    Alexander Jodl  
  • Die 12 besten Musicals der Filmgeschichte

    Mit "Les Misérables" findet eines der populärsten Musicals der Welt nach fast 30 Jahren Spielzeit den Weg auf die Kinoleinwand. Grund genug für CINEFACTS, die 12 besten Musicals der Filmgeschichte zusammenzutragen.

    Kino.de Redaktion  
  • Die "Rocky Horror Picture Show" bald in einer Neuauflage im Kino?

    The Rocky Horror Picture Show entstand im Jahre 1975 nach dem Vorbild des erfolgreichen Musicals. Mittlerweile ist der bizarre Tanz zum absoluten Kultfilm avanciert und wird immer noch in einigen Programmkinos regelmäßig aufgeführt. Nicht verwunderlich also, dass nun über ein Remake des Klassikers nachgedacht wird. Im Gespräch für die Regie des von Fox 2000 produzierten Films ist Ryan Murphy. Dieser schuf die erfolgreiche...

    Kino.de Redaktion  
  • "Star Wars" schlägt "Titanic"

    "Star Wars" schlägt "Titanic"

    Als erfolgreichster Film aller Zeiten gilt "Titanic". Doch weil der Dollar früher viel mehr wert war, gibt's jetzt eine neue, "inflationsbereinigte" Hitliste.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. The Rocky Horror Picture Show
  5. Manson in "Rocky Horror Picture Show"