Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten.

Den Anfang macht am Montag, 23. April 2012, der Endzeitthriller „The Road“ mit Viggo Mortensen in der Hauptrolle. Der Film, der auf dem Roman von Cormac McCarthy basiert, spielt in einer Welt, in der die Zivilisation vernichtet wurde, Pflanzen und Tiere größtenteils ausgestorben sind und nur wenige Menschen überlebt haben. Ein Vater und sein Sohn machen sich zu dieser Zeit zu Fuß auf Richtung Süden, ihr Weg führt sie durch eine zerstörte und verlassene Welt. Die Suche nach Essbarem und das wachsende Misstrauen der wenigen Überlebenden untereinander macht ihre Reise zu einem Kampf ums Überleben…

Weiter geht es am Mittwoch, 25. April 2012, mit dem Drama „On the Inside“. In den Rollen sind u.a. Olivia Wilde und Nick Stahl zu sehen: Allen wird in eine psychiatrische Klinik für Straftäter eingewiesen. Aus Rache hatte er im Affekt einen Mord begangen. Er trifft auf die junge Mia, die an einer bipolaren Störung leidet und findet neuen Lebensmut, indem er sich um sie kümmert und sie vor dem Bösen schützen will…

Der Actionfilm „Assassination Games“ mit Jean Claude van Damme feiert am Freitag, 27. April 2012, seine Premiere bei Sky Cinema. Der Film erzählt die Geschichte von verfeindeten Profikillern, von denen jeder Meister seines Fachs - also seiner Waffe – ist. Sie tun sich zusammen, um ein Drogenkartell, das ausgerechnet von der Drogenbehörde geschützt wird, auffliegen zu lassen…Am Samstag, 28. April 2012, ist die Liebeskomödie „Verlobung auf Umwegen“ mit Amy Adams und Matthew Goode das erste Mal bei Sky Cinema zu sehen. In dem Film  reist die Bostoner Wohnungsdekorateurin Anna nach Irland, um ihren Freund in Dublin um seine Hand zu bitten. Doch die Reise dorthin gerät zum Albtraum, auf dem sie sich mit einem widerspenstigen irischen Provinzbarkeeper und Taxifahrer herumschlagen muss. Doch Unterschiede ziehen sich an…

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Road

Den Abschluss bildet am Sonntag, 29. April 2012, der Actionthriller „Wer ist Hanna?“ mit Eric Bana und Cate Blanchett: Die 16-jährige Hanna ist mit ihrem Vater Erik in den finnischen Wäldern untergetaucht. Der ehemalige CIA-Mann bildet dort seine Tochter zur perfekten Agentin aus. Und so startet Hanna eines Tages die Suche nach der Agentin Marissa Wiegler, mit der Vater und Tochter noch eine Rechnung zu begleichen haben. Aber Wiegler hetzt Hanna mit Killern um die ganze Welt, um sie zuerst zu beseitigen…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare