Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Quickie

The Quickie

Filmhandlung und Hintergrund

Gangsterkammerspiel in prächtiger Luxusvorortkulisse und mit einer recht prominenten Besetzung.

Mobster Oleg, Oberhaupt eines russischen Gangstersyndikates mit quasi-legalem Anstrich, bittet zur großen Abschiedsparty und Kronenübergabe auf sein Anwesen zu Malibu. Es nahen u.a. Halbbruder Alex, der designierte Nachfolger, Olegs Mutti mitsamt lateinamerikanischem Drogenzar-Gatten, Anwalt James, und Olegs bester Freund Michael, eine unbefriedigte Ehefrau und eine handfeste Intrige im Gepäck. Schädlingsbekämpferin Lisa, scheinbar zufällig ebenfalls vor Ort, fällt bei folgender Generalabrechnung eine besondere Rolle zu.

Russischer Gangster möchte den Vorsitz seiner Organisation in die Hände seines Bruders geben, doch eine Reihe höfischer Intriganten erhebt teils heimtückischen Einspruch. B-Thriller mit guter Besetzung.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Quickie: Gangsterkammerspiel in prächtiger Luxusvorortkulisse und mit einer recht prominenten Besetzung.

    Mit allerhand (romantischen) Subplots reichlich befrachtetes B-Movie-Gangsterkammerspiel, das dank seiner schillernden Luxusvorortkulisse und einer für hiesige Budgetverhältnisse recht prominenten Besetzung einiges an Schauwert gewinnt. Hauptdarsteller Vladimir Mashkov, im Westen noch eher unbekannt, hat in Russland schon runde 20 Filme gedreht und erhält Gesellschaft von Leuten wie Jennifer Jason Leigh, Lesley Ann Warren, Dean Stockwell und Henry Thomas. Gute Ergänzung, Top 50 möglich.
    Mehr anzeigen