Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Purge - Die Säuberung
  4. News
  5. Neuer Film von „The Purge“-Machern wird übernatürlicher Horror-Thriller

Neuer Film von „The Purge“-Machern wird übernatürlicher Horror-Thriller

Ronny Zimmermann |

The Purge - Die Säuberung Poster
© Universal

Die Macher von „The Purge“ landeten mit den bisher drei Teilen der Reihe jedes Mal einen Kassenhit. Jetzt wagen sie sich mit „Truth or Dare“ an einen neuen Stoff, von dem sie hoffen, dass er auf ihrer andauernden Erfolgswelle mitschwimmen wird. Neben Hollywood-Sternchen Lucy Hale („Pretty Little Liars“, „Scream 4“) wurde der Cast des Films jetzt auch mit weiteren bekannten Gesichtern vervollständigt.

Von Deadline erreichte uns jüngst die Neuigkeit, dass die „The Purge“-Macher fleißig an ihrem neuen Projekt „Truth or Dare“ basteln. Mit Tyler Posey (Scott McCall in „Teen Wolf“, „Scary Movie 5“) und Violett Beane (Jesse Wells/Quick in „The Flash“) wurde nun die Besetzung des neuen Horror-Thrillers vervollständigt.

Darum wird es in der „The Purge“-Serie gehen

In „Truth or Dare“ wird es um eine Studentin und ihre Freunde gehen, die in ihrem Urlaub in Mexiko dazu verleitet werden, bei einer übernatürlichen Version des beliebten Partyspiels „Wahrheit oder Pflicht“ mitzuspielen. Im Film endet das Spiel allerdings niemals und verfolgt die Protagonisten bis nach Hause. Welche Konsequenzen das haben wird, müssen wir uns zu diesem Zeitpunkt allerdings noch selbst ausmalen.

Das ist das hochkarätige Team hinter „Truth or Dare“

Produziert wird „Truth or Dare“ unter anderem von Jason Blum, der auch schon alle bisherigen Teile der „The Purge“-Reihe beaufsichtigt hat und als Experte gilt, wenn es darum geht, jeden Cent eines Filmbudgets zweimal umzudrehen.

Hinter der Kamera wird Jeff Wadlow die Leitung übernehmen, der nicht nur die Drehbücher für „Cry Wolf“ und „Kick-Ass 2“ geschrieben, sondern bei beiden Filmen auch Regie geführt hat. Drehbeginn ist im Juni dieses Jahres.

„Truth or Dare“ soll 2018 in die US-amerikanischen Kinos kommen. Ein deutscher Filmstart ist noch nicht bekannt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare