Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Purge: Anarchy
  4. News
  5. Ab sofort bei Netflix: Die tödlichste Horror-Nacht des Jahres geht weiter

Ab sofort bei Netflix: Die tödlichste Horror-Nacht des Jahres geht weiter

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Universal Pictures

Das große Morden geht weiter, zumindest auf Netflix. Die Fortsetzung des Horrorfilms „The Purge“ steht euch ab heute auf dem Streamingdienst zur Verfügung.

Im Horrorfilm „The Purge“ hat die USA beschlossen, für einen bestimmten Zeitabschnitt sämtliche Gesetze außer Kraft zu setzen. Von 19:00 Uhr bis 07:00 Uhr des Folgetages herrscht der Wahnsinn auf den Straßen und die Bevölkerung darf tun und lassen, was sie will. Der erste Teil war noch eher dem Home-Invasion-Genre zu zuordnen, doch die Fortsetzung „The Purge: Anarchy“ geht einen Schritt weiter und zeigt uns eine Gruppe von Überblenden, die sich während der Säuberung in der Stadt aufhält.

Den Trailer zu „The Purge: Anarchy“ könnt ihr euch hier anschauen:

„The Purge: Anarchy“ könnt ihr euch ab sofort auf Netflix anschauen. James DeMonaco übernimmt erneut die Rolle des Regisseurs und Produzent des Films ist kein Geringerer als Michael Bay. Konnte man für den ersten Teil noch Stars wie Ethan Hawke („Training Day“) und Lena Headey („Game of Thrones“) gewinnen, sind in „The: Purge Anarchy“ unter anderem Carmen Ejogo („Phantastische Tierwesen: Grindewalds Verbrechen“) und Frank Grillo („The Return of the First Avenger“) mit von der Partie.

Zwar kam „The Purge: Anarchy“ eher durchwachsen bei Kritiker*innen an, vergleicht man aber die Bewertungen auf Rotten Tomatoes, war die Fortsetzung weitaus besser als sein Vorgänger. Zudem spielte der Film 111 Millionen US-Dollar weltweit ein, bei einem Budget von gerade mal 9 Millionen US-Dollar. Reinschauen lohnt sich damit auf jeden Fall.

Weitere exklusive Horrorfilme auf Netflix findet ihr hier:

Mehr Säuberung mit „The Purge 5“ und TV-Serie

The Purge 5“ kommt mit großer Sicherheit. Allerdings müssen sich Fans der Säuberung gedulden, denn das Coronavirus sorgte dafür, dass der Kinostart des finalen Teils auf den 9. Juli 2021 verschoben wurde. Ursprünglich sollte der Film bereits dieses Jahr im Sommer erscheinen. Währenddessen erschien noch die TV-Serie zu „The Purge“ auf Amazon Prime, doch mit wenig Erfolg. Die Verantwortlichen zogen den Stecker und damit erwartet uns keine dritte Staffel mehr.

Das Franchise kann aber auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken. Die Filme waren an den Kinokassen stets erfolgreich und auch die Serie „Rick and Morty“ widmete der Reihe eine ganze Folge. Wenn ihr also einen kurzweiligen Horrorspaß braucht, könnt ihr mit „The Purge: Anarchy“ sicherlich nicht viel falsch machen.

Wie gut ihr euch mit Serienkillern aus Horrorfilme auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories