The Pardon

  1. Ø 0
   2013
Trailer abspielen
The Pardon Poster
Trailer abspielen

Filmhandlung und Hintergrund

Im Jahr 1939 heiratet die aus schwierigen Verhältnissen stammende Gelegenheitsprostituierte Toni Jo den Preisboxer Claude Henry, doch wird dieser bereits kurz nach der Hochzeit verhaftet und wegen eines Tötungsdeliktes zu 50 Jahren Gefängnis verurteilt. Toni Jo beschließt, ihren Mann zu befreien, tut sich zu diesem Zweck mit einem Gauner zusammen und begeht in der Folge scheinbar kaltblütig einen Mord. Toni Jo wird verhaftet, angeklagt und zum Tode verurteilt. Ihre Anwälte gehen mehrfach Revision, doch vergeblich.

Um ihren Mann aus dem Knast zu holen, geht Toni Jo Henry scheinbar über Leichen. Prompt wird sie erwischt. Mit den Mitteln eines Fernsehspiels realisiertes Courtroom-Drama um einen bekannten historischen Fall.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die Geschichte der einzigen Frau, die in Louisiana auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet wurde, steht im Mittelpunkt dieses um realistische Milieuzeichnung bemühten, gleichwohl von seinen limitierten Möglichkeiten gehandicapten Kriminal- und Gerichtssaaldramas vor den Kulissen des Amerikas der 40er Jahre. Mehr als die Hälfte des Films spielt sich vor Gericht ab, die Tat direkt zu zeigen wird vermieden, Jaime King („Sin City“) überzeugt als Hauptdarstellerin. Kommerziell nichts besonderes.

News und Stories

Kommentare