Alan Rickman dreht Gothic-Thriller

Ehemalige BEM-Accounts |

The Ouija Experiment Poster

Nicht erst seit „Harry Potter“ kennt man die dunkle Seite des britischen Schauspielers. Jetzt bietet sich wieder die Gelegenheit für ein bisschen Grusel.

Der Mann fürs Mysteriöse: Alan Rickman Bild: Kurt Krieger

Alan Rickman

In der Verfilmung eines Gothic-Romans „The Limehouse Golem“ kehrt Alan Rickman zurück ins London des 19. Jahrhunderts und begibt sich auf die Spuren eines mysteriösen Killers. Da die Mordfälle so ungewöhnlich sind, wird schnell vermutet, dass kein menschliches Wesen dahinterstecken kann, sondern der Golem.

Der Thriller basiert auf Peter Ackroyds Bestseller „Dan Leno and the Limehouse Golem“ und hat neben Alan Rickman auch „Ouija„-Star Olivia Cooke und Douglas Booth, bekannt aus „Jupiter Ascending„, auf der Besetzungsliste verbucht.

Alan Rickman als König Ludwig

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Ouija Experiment

Das Drehbuch stammt von Jane Goldman, die gerade mit „Kingsman: The Secret Service“ einen Kinoerfolg verbuchen konnte. Als Regisseur wurde Juan Carlos Medina verpflichtet, der mit dem Mystery-Thriller „Insensibles“ sein Spielfilmdebüt gefeiert hat.

Alan Rickman selbst bringt am 30. April mit „Die Gärtnerin von Versailles“ seine zweite Regie-Arbeit in die Kinos. Neben ihm als König Ludwig XIV. sind Kate Winslet und Stanley Tucci zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Alan Rickman dreht Gothic-Thriller

    Alan Rickman dreht Gothic-Thriller

    In "The Limehouse Golem" darf sich Alan Rickman wieder einmal mit der dunklen Seite der Menschheit befassen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. The Ouija Experiment
  5. Alan Rickman dreht Gothic-Thriller