The Opportunists

Filmhandlung und Hintergrund

Authentische Typen direkt aus dem Leben und realistische Lower-Class-Locations statt genormter Hollywood-Abziehbilder dominieren diesen eher ungewöhnlichen Großstadtkrimi aus der Werkstatt des von Robert Redfords Sundance-Institut geförderten Myles Connell. Christopher Walken („True Romance“) fügt seiner an Gangsterrollen reichen Karriere eine weitere Facette zu und zeigt als Gauner von nebenan vielleicht die beste...

Früher als König der Safeknacker bekannt, hat sich Victor Kelly nach einer Reihe läuternder Misserfolge auf eine bürgerliche Karriere als Kraftfahrzeugmechaniker verlegt. Leider ist das Autoreparieren bei weitem nicht so einträglich wie das Stehlen, so dass Vic bis über beide Ohren in Schulden steckt, als ein entferntes Familienmitglied aus Irland vor der Tür steht und den Oheim zu einem gemeinsamen Ding überreden möchte. Obgleich ihm seine Freundin anbietet, die Schulden zu begleichen, lehnt der stolze Victor ab und lässt sich auf ein garantiert letztes, großes Ding ein.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Authentische Typen direkt aus dem Leben und realistische Lower-Class-Locations statt genormter Hollywood-Abziehbilder dominieren diesen eher ungewöhnlichen Großstadtkrimi aus der Werkstatt des von Robert Redfords Sundance-Institut geförderten Myles Connell. Christopher Walken („True Romance“) fügt seiner an Gangsterrollen reichen Karriere eine weitere Facette zu und zeigt als Gauner von nebenan vielleicht die beste Leistung der vergangen Jahre. Kein Actionfilm, aber ein unbedingter Tip für den anspruchsvollen Thrillerfan.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Opportunists