1. Kino.de
  2. Filme
  3. The One I Love
  4. "The One I Love"-Trailer mit Mark Duplass und Elisabeth Moss

"The One I Love"-Trailer mit Mark Duplass und Elisabeth Moss

Ehemalige BEM-Accounts |

In „The One I Love“ versuchen Mark Duplass und „Mad Men“-Star Elisabeth Moss ihre Ehe zu retten - mit ungeahnten Folgen, wie der erste Trailer unter Beweis stellt.

Regisseur Charlie McDowell bringt mit seinem Debütfilm The One I Love eine amüsante Beziehungskomödie mit Mark Duplass („Zero Dark Thirty“, „Tammy“) und Elisabeth Moss („Mad Men“, „Top of the Lake“) in die US-Kinos. Der erste Trailer macht schon jetzt einen guten Eindruck. Ob der prominent besetzte Film auch hierzulande in die Kinos kommt, steht noch aus.

Mark Duplass und Elisabeth Moss möchten ihre Ehe retten

Die Independent Produktion „The One I Love“ feierte auf dem diesjährigen Sundance Film Festival Premiere und wurde insbesondere für die schauspielerische Leistung der beiden Hauptdarsteller Mark Duplass und Elisabeth Moss gelobt. Die beiden spielen darin ein verheiratetes Paar, die ihre Ehe vor dem Aus retten möchten. Dafür vereisen Ethan (Mark Duplass) und Sophie (Elisabeth Moss) auf Anraten ihres Therapeuten (Ted Danson) für ein gemeinsames Wochenende in eine ländliche Idylle, wo sie sich tatsächlich wieder annähern. Doch der Ausflug nimmt eine unvorhergesehene Wende…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Nicholas Hoult und Rooney Mara als Liebespaar in der SciFi-Romanze "The Discovery"

    Mit seiner Darstellung des jungen Dr. Hank McCoy/Beast im X-Men-Prequel X-Men: Erste Entscheidung und der Fortsetzung X-Men: Zukunft ist Vergangenheit gelang es Nicholas Hoult sich in der Traumfabrik zu etablieren. Mit seiner Performance in Mad Max: Fury Road dürfte er nun endgültig in die vorderen Reihen der Hollywood-Schauspieler vorgestoßen sein. Als nächstes darf er nun mit Kollegin Rooney Mara (Verblendung) in...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare