The Music of Strangers: Yo Yo Ma & the Silkroad Ensemble

   Kinostart: 15.09.2016

The Music of Strangers: Yo Yo Ma & the Silkroad Ensemble: Dokumentarfilm über die Geschichte des renommierten Musikensembles des legendären Cellisten Yo-Yo Ma.

zum Trailer

The Music of Strangers: Yo Yo Ma & the Silkroad Ensemble im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Dokumentarfilm über die Geschichte des renommierten Musikensembles des legendären Cellisten Yo-Yo Ma.

Im Jahr 2000 gründete der Ausnahme-Cellist und Grammy-Preisträger Yo-Yo Ma das Silk Road Ensemble. Ziel des musikalischen, globalen Projekts ist es Musiker aus den verschiedensten Kulturen der Welt miteinander zu vereinen und somit den kulturellen Austausch zwischen den Nationen am Leben zu erhalten. Obwohl Sprachbarrieren gegeben sind, sprechen die 60 Musiker aus 20 Ländern über die gemeinsame Sprache der Musik miteinander. Dabei entstehen nicht nur neue Klänge - alte Traditionen werden aufbewahrt und neu verarbeitet. Inszeniert wird das intime Portrait des musikalischen Kollektivs von Oscar-Preisträger Morgan Neville („20 Feet from Stardom“). Von den individuellen Lebenswegen mit allen Höhen und Tiefen, ihren Wünschen und Träumen sowie musikalischen Mitschnitten der weltweiten Konzerte, schildert „The Music of Strangers“ den Erfolg des Projekts.

„The Music of Strangers: Yo-Yo Ma & The Silk Road Ensemble“ - Hintergrundinformation

Der Name des Ensembles wird durch den alten Handelsweg über Asien, Afrika und Europa hergeleitet – der Seidenstraße. Der kulturelle Austausch spiegelt sich auch in der Zusammensetzung des Kollektivs mit ihren Musikern und landestypischen Instrumenten wieder. Neben Yo-Yo Ma werden vier weitere Musiker besonders in den Vordergrund gesetzt. Wu Man gilt als wichtigste Botschafterin chinesischer Musik und ist eine Meisterin der chinesischen Laute, der Pipa. Aus Syrien stammt der Klarinettist Kinan Azmeh, dessen Weg ihn an die renomiertesten Bühnen der Welt führte. Cristina Pato, die spanische Dudelsackspielerin, fühlt sich im Jazz besonders wohl und ist besonders mit der Planung der Auftritte des Silk Road Ensembles vertraut. Mit den Klängen aus dem persischen Raum ist der iranische Geiger Kayhan Kalhor bestens vertraut – sein Instrument, die Kamatsche, ist typisch für den orientalischen Raum.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Music of Strangers: Yo Yo Ma & the Silkroad Ensemble

Darsteller und Crew

  • Yo-Yo Ma
    Yo-Yo Ma
  • Morgan Neville
    Morgan Neville
  • Caitrin Rogers
    Caitrin Rogers
  • Jeff Skoll
    Jeff Skoll
  • Diane Weyermann
    Diane Weyermann
  • Laura Freid
    Laura Freid
  • Julie Goldman
    Julie Goldman
  • Graham Willoughby
    Graham Willoughby
  • Jason Zeldes
    Jason Zeldes
  • Helen Kearns
    Helen Kearns

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. The Music of Strangers: Yo Yo Ma & the Silkroad Ensemble