Filmhandlung und Hintergrund

Basierend auf einem Bestseller von Kim Edwards liefert Regisseur Mick Jackson, in besseren Tagen unter anderem verantwortlich für den Katastrophenfilm „Volcano“ und Costners „Bodyguard“, ein routiniertes TV-Familiendrama der tränenreichen Art um die folgenreiche falsche Entscheidung eines Mannes, der eigentlich nur das Beste will und später selbst am meisten darunter leidet. Dermot Mulroney („Die Hochzeit meines besten...

1964 kommt Nora Henry, Ehefrau von Dr. David Henry, mit Zwillingen nieder. Während der Sohn gesund ist, zeigt seine Zwillingsschwester alle Kennzeichen des Down-Syndroms. Eine endlose Familientragödie befürchtend, lässt David das Mädchen in der Obhut der Krankenschwester Caroline zurück und Nora in dem Glauben, das Kind sei bei der Geburt gestorben. In den folgenden zwanzig Jahren wächst das Mädchen zu einer lebensfrohen jungen Frau heran, während die Ehe der Henrys von Streit, Betrug und Tragödien gesäumt ist.

Jahre, nachdem er seine behindert geborene Tochter zur Adoption freigab, kommen Dr. Henry (Dermot Mulroney) Zweifel an seiner Entscheidung. Tränenreiches TV-Familiendrama.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Memory Keeper - Schatten der Vergangenheit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,7
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Basierend auf einem Bestseller von Kim Edwards liefert Regisseur Mick Jackson, in besseren Tagen unter anderem verantwortlich für den Katastrophenfilm „Volcano“ und Costners „Bodyguard“, ein routiniertes TV-Familiendrama der tränenreichen Art um die folgenreiche falsche Entscheidung eines Mannes, der eigentlich nur das Beste will und später selbst am meisten darunter leidet. Dermot Mulroney („Die Hochzeit meines besten Freundes„) und „Bettie Page“-Darstellerin Gretchen Mol verleihen der betulichen Moralgeschichte prominenten Glanz.

News und Stories

Kommentare