Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Meg 2: The Trench
  4. News
  5. „Meg 2“-Kinostart enthüllt: Jason Statham muss diesmal wohl einen Unterwasser-Dino bekämpfen

„Meg 2“-Kinostart enthüllt: Jason Statham muss diesmal wohl einen Unterwasser-Dino bekämpfen

„Meg 2“-Kinostart enthüllt: Jason Statham muss diesmal wohl einen Unterwasser-Dino bekämpfen
© IMAGO / Everett Collection / Warner Bros.

Gute Neuigkeiten für Hai-Filmfans: Die Dreharbeiten zur Fortsetzung „Meg 2“ sind gestartet und Action-Star Jason Statham ist wieder mit an Bord. Jetzt haben wir auch einen Kinostart.

„Meg“ startete 2018 in den Kinos und konnte überraschenderweise viele Zuschauer*innen für sich gewinnen. Zwar waren die Kritiker*innen nicht so begeistert vom Film, jedoch spielte der Monster-Hai-Streifen ganze 530 Millionen US-Dollar weltweit ein und das bei einem geschätzten Budget von 130 Millionen US-Dollar. Mit diesem Ergebnis konnte Filmstudio Warner Bros. definitiv zufrieden sein und kurz darauf wurde „Meg 2“ auch bestätigt. Im Jahr 2020 war das Drehbuch fertiggestellt und nun nimmt die Fortsetzung langsam Form an, denn die Dreharbeiten zum zweiten Teil sind Anfang Februar 2022 endlich gestartet.

Den Film „Meg“ könnt ihr problemlos hier auf Amazon Prime Video streamen

Wie Variety berichtet, findet die Produktion des Films in England statt und der offizielle Titel der Fortsetzung wurde ebenfalls enthüllt: „The Meg 2: The Trench“. Das Wort „Trench“ könnte in diesem Kontext so viel bedeuten wie „Tiefseegraben“, was wiederum vermuten lässt, dass der Film möglicherweise noch weiter in die Tiefen des Meeres eintaucht und uns eventuell neben dem prähistorischen Riesen-Hai weitere Unterwasser-Monster präsentieren wird.

Inzwischen dürfen wir uns sogar über einen Kinostart freuen: „The Meg 2: The Trench“ läuft am 4. August 2023 in den US-Kinos an, wie JoBlo vermeldet. Ein offizieller deutscher Release-Termin steht noch aus, hiesige Statham-Fans dürfen sich aber vermutlich schon einen Tag früher in die Fortsetzung stürzen. In diesem Jahr wird die Fortsetzung also nicht mehr im Kino erscheinen, doch zumindest können wir 2022 mit diesen vielversprechenden Highlights rechnen:

Kino-Highlights ab März 2022

„The Meg 2: The Trench“: Taucht dieses Urzeitwesen auf?

Über die Handlung des Films ist aktuell leider nicht viel bekannt, doch wie schon der erste Teil wird „The Meg 2: The Trench“ auf der Romanvorlage von Steven Altan basieren. Das zweite Buch, das den Titel „The Trench“ trägt, erschien bereits 1999 und setzt die Geschichte des Paläobiologen Jonas Taylor fort, der dieses Mal einen Kronosaurus entdeckt, obwohl der Unterwasser-Dino längst ausgestorben sein müsste.

Wenn sich die Fortsetzung am Roman orientiert, könnte uns also ein neues prähistorisches Unterwasserwesen erwarten. Neben Jason Statham ist diesmal neu Wu Jing („Wolf Warrior 2“) dabei, seines Zeichens immerhin der erfolgreichste chinesische Schauspieler aller Zeiten. Auf Li Bingbing, die die Meeresforscherin Suyin im ersten Teil verkörperte, müssen Fans diesmal allerdings verzichten. Inszeniert wird das Ganze dieses Mal von Regisseur Ben Wheatley, der für Filme wie „High-Rise“ und „Rebecca“ bekannt ist. Am Drehbuch waren wieder die „Meg“-Schreiber Dean Georgaris, Erich Hoeber und Jon Hoeber beteiligt.

An Godzilla kommt so schnell kein Filmmonster vorbei. Wie gut kennt ihr die legendäre Riesenechse?

„Godzilla“-Filmquiz: Wie gut kennt ihr den König der Monster?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.