1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Mark of Zorro

The Mark of Zorro

Kinostart: 01.06.1926

The Mark of Zorro: Douglas Fairbanks sen. setzt Zeichen in seiner ersten Rolle als Action-Held.

zum Trailer

„The Mark of Zorro“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Douglas Fairbanks sen. setzt Zeichen in seiner ersten Rolle als Action-Held.

Im von den Spaniern regierten Kalifornien wird der anscheinend verweichlichte Don Diego Vega von seinem Vater beauftragt, der hübschen Lolita, Tochter Don Alejandros, den Hof zu machen. Die zeigt sich erwartungsgemäß von den Avancen des immermüden Herren gar nicht beeindruckt, zumal ihr Herz schon längst für den mutigen Maskenmann Zorro entflammt ist. Der kämpft nicht nur im allgemeinen gegen die Unterdrücker, sondern hält ihr auch noch ganz speziell einen weiteren aufdringlichen Verehrer, Captain Ramon, vom Leibe.

Die erste Zorro-Verfilmung. Ein scheinbar feiger Adliger kämpft als Zorro gegen das Regime im spanischen Kalifornien um 1820.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Mark of Zorro: Douglas Fairbanks sen. setzt Zeichen in seiner ersten Rolle als Action-Held.

    Nachdem er zuvor vor allem in Komödien zu sehen war, gab Douglas Fairbanks sen. in „Im Zeichen des Zorror“ sein Debüt als den Degen schwingender Action-Held. Dadurch entwickelte er einen Rollentypus, der auch seine folgenden Filme prägen sollte und ihn zum Urvater der Spezies machte. Inszeniert wurde „Zorro“ wie später auch „Die drei Musketiere“ von Fred Niblo, für die Produktion verantwortlich war die von Fairbanks 1919 gemeinsam mit Charlie Chaplin, Mary Pickford und D.W. Griffith gegründete United Artists.

News und Stories

Kommentare