Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Magic Riddle

The Magic Riddle


The Magic Riddle: Australische Aschenputtel-Zeichentrickversion.

Filmhandlung und Hintergrund

Australische Aschenputtel-Zeichentrickversion.

Die schöne Waise Cindy ist das Terrorregime von Stiefmutter und Stiefschwestern leid und sucht nach ihrer verschwundenen Großmutter. Sie landet auf einem Schloss, dessen Fürst einen festlichen Ball abhält. Dort verliebt sich Cindy in ihren Traumprinzen. Sie zieht weiter und findet ihre Großmutter, die ihr ein Geheimnis verrät, mit dem Cindy endlich das Zauberrätsel um ihre Herkunft lösen kann. Dadurch erbt Cindy ein stattliches Landhaus. Sie heiratet ihren Prinzen und alle leben glücklich bis an ihr Ende.

Viele beliebte Märchenfiguren geben sich hier ein Stelldichein. Auf der Suche nach einem versteckten Testament vereinen die Helden und Heldinnen ihre Kräfte. Um der bösen Stiefmutter eins auszuwischen müssen sie ein kniffliges Rätsel lösen.

Darsteller und Crew

  • Yoram Gross
  • Leonard Lee
  • John Palmer
  • Rod Hay
  • Guy Gross

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • The Magic Riddle: Australische Aschenputtel-Zeichentrickversion.

    Der australische Zeichentrickfilm entstand in klassischer Animation als Produktion der Studios von Regisseur und Drehbuchautor Yoram Gross und erzählt die Aschenputtel-Geschichte als komische Initiationsreise. Cinderella-Cindy ist aktiver als in anderen Versionen und sie erlebt unterwegs zahlreiche Abenteuer mit Figuren, die aus anderen klassischen Märchen entlehnt sind und für Komik sorgen. Mal haarsträubend, mal amüsant und mal bewegend, führen die Abenteuer Cindy zur Reife. Der Prinz ist Nebenfigur.
    Mehr anzeigen