Der Regisseur Michael Winterbottom („Ein mutiger Weg“, „The Killer Inside Me“) inszeniert als nächstes die britische Tragikomödie „The King of Soho“ mit Steve Coogan („Nachts im Museum“, „Percy Jackson“) in der Hauptrolle. Weitere Rollen konnten mit Anna Friel („Ohne Limit“), Tamsin Egerton („Die Girls von St. Trinian“) und Imogen Poots („Fright Night“) besetzt werden.

Der Film erzählt die Geschichte über den britischen Herausgeber Paul Raymond, der neben der Veröffentlichung pornografischer Magazine Besitzer eines exklusiven Strip Clup in Soho war und in der Presse mit dem Spitznamen King of Soho bekannt wurde. Paul Raymond verstarb 2008 im Alter von 82 Jahren.

Das Drehbuch wird Matt Greenhalgh („Control“, „Nowhere Boy“) schreiben, ein Produktionsstart wurde noch nicht genannt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Michael Winterbottom dreht "King of Soho" mit Steve Coogan

    Der Regisseur Michael Winterbottom („Ein mutiger Weg“, „The Killer Inside Me“) inszeniert als nächstes die britische Tragikomödie „The King of Soho“ mit Steve Coogan („Nachts im Museum“, „Percy Jackson“) in der Hauptrolle. Weitere Rollen konnten mit Anna Friel („Ohne Limit“), Tamsin Egerton („Die Girls von St. Trinian“) und Imogen Poots („Fright Night“) besetzt werden. Der Film erzählt die Geschichte über den britischen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare