Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Lobster
  4. Weisz und Farrell mit gefährlichen Gefühlen

Weisz und Farrell mit gefährlichen Gefühlen

Ehemalige BEM-Accounts |

The Lobster Poster
© Kurt Krieger

Rachel Weisz und Colin Farrell werden unter der Regie von Giorgos Lanthimos ein Liebespaar.

Dreht Ende März in Irland: Rachel Weisz © Kurt Krieger

Interessante Nachrichten für alle Freunde ungewöhnlicher Science-Fiction: Rachel Weisz und Colin Farrell werden die Hauptrollen in „The Lobster“ übernehmen. Der erste englischsprachige Film des griechischen Regisseurs Giorgos Lanthimos, der 2009 für sein höchst provokantes Drama „Dogtooth“ eine Oscar-Nominierung erhielt, wird ab Ende März in Irland gedreht.

Die unkonventionelle Liebesgeschichte aus der Feder von Lanthimos und seinem langjährigen Partner Efthymis Filippou spielt in einer Zukunftswelt, in der das Finden eines Partners fürs Leben zu einem höchst bedrohlichen Unterfangen geworden ist. Neben Weisz und Farrell werden in dem Film unter anderem Léa Seydoux, Olivia Colman, Ariane Labed sowie Angeliki Papoulia zu sehen sein.

Rachel Weisz macht sich rar

Colin Farrell kann man zur Zeit in „Saving Mr. Banks“ bewundern - an der Seite von Emma Thompson und Tom Hanks. Der letzte Leinwandauftritt von Rachel Weisz ist hingegen schon etwas her. Sie bereiste zuletzt „Die fantastische Welt von Oz“ zusammen mit James Franco und Mila Kunis.

News und Stories

  • Goldene Palme für "Dheepan"

    Goldene Palme für "Dheepan"

    Die Palmen des 68. Festival de Cannes sind vergeben. Die Jury zeichnete "Dheepan" von Jacques Audiard als besten Film aus.

    Ehemalige BEM-Accounts