"LEGO Ninjago": Spielzeug-Ninjas fürs Kino

Ehemalige BEM-Accounts |

The Lego Movie Poster

Die beliebten Lego-Spielzeugfiguren bereiten eine große Kinokarriere vor: Dem Spielfilm „LEGO“ soll eine Adaption der Serie „Ninjago“ folgen.

Es gibt praktisch nichts, was nicht für einen Kinofilm taugt. In Zeiten, in denen aus dem Brettspiel „Schiffe versenken“ ein Spielfilm - Battleship - gemacht wird, ist ein Lego-Film gar nicht einmal so absurd. Ebendieser wird nächstes Jahr in den Kinos anlaufen.

Mit dem von Phil Lord und Chris Miller („Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen“) inszenierten LEGO geht das Kinofilm-Franchise des dänischen Unternehmens aber erst richtig los: Die TV-Serie Ninjago, in der Lego-Figuren ihre fernöstlichen Kampfkünste darbieten, soll für die große Leinwand adaptiert werden. Anscheinend haben Dan und Kevin Hageman, Stammautoren der Animationsserie, den Auftrag erhalten, das Drehbuch zum „Ninjago“-Film zu schreiben.

Bevor Warner Bros. jedoch kämpfende Lego-Ninjas in die Kinosäle schickt, wird ab dem 10. April 2014 der Kinofilm „LEGO“ dafür sorgen müssen, dass nicht nur das eigentliche Zielpublikum der Spielfiguren in die Lichtspielhäuser drängt, sondern auch erwachsenere Zuschauer Begeisterung für die Gelbgesichter entwickeln. Das dürfte aber klappen, schließlich haben wir doch fast alle in jungen Jahren viele Stunden mit Lego spielen verbracht …

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. The Lego Movie
  5. "LEGO Ninjago": Spielzeug-Ninjas fürs Kino