Filmhandlung und Hintergrund

Drama von Regisseur und Schauspieler Sean Penn mit den Oscarpreisträgern Charlize Theron und Javier Bardem in den Hauptrollen als Entwicklungshelfer in Afrika.

Die Entwicklungshelferin Wren (Charlize Theron) tritt in die Fußstapfen ihres Vaters, als sie in die Krisenregionen Afrikas reist, um Menschen zu helfen. In den Flüchtlingslagern des Sudans und von Liberia wird sie mit unvorstellbarer Gewalt konfrontiert. Die politische Situation spitzt sich immer weiter zu und bald ist auch die Helferin Wren in größter Gefahr.

In dieser Situation trifft Wren den Arzt Dr. Miguel (Javier Bardem). Obwohl die beiden sehr unterschiedlich sind, kommen sie sich im Chaos des Bürgerkrieges näher. Doch die Beziehung leidet unter dem häufigen Getrenntsein, den politischen Wirren und der alltäglichen Gewalt. Was ist wichtiger, die Beziehung oder die Arbeit als Helferin? Als Wren schließlich erfährt, dass Miguel eine sexuelle Beziehung zu ihrer Cousine hatte, steht ihre Welt vor dem Kollaps.

„The Last Face“ – Hintergründe

Nach seiner gefeierten Tatsachenromanverfilmung „Into the Wild“ oder „The Indian Runner“ kehrt Sean Penn nun zum fünften Mal auf den Regiestuhl zurück. In seinem Afrika-Drama „The Last Face“ erzählt Penn eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Bürgerkriege im Sudan und Liberia. Mit Charlize Theron („Fast & Furious 8„, „Prometheus – Dunkle Zeichen„) und Javier Bardem („Pirates of the Caribbean: Salazars Rache„, „Skyfall„) in den Hauptrollen kann er dabei auf zwei oscarprämierte Hollywood-Ikonen vertrauen, um sein Drama über das Leid in Afrika auf die große Leinwand zu bringen.

Hervorragend besetzt ist die neue Regiearbeit von Sean Penn allerdings nicht nur in den Hauptrollen. So kann „The Last Face“ selbst in den Nebenrollen mit Stars wie Jean Reno („Hectors Reise oder Die Suche nach dem Glück„), Adèle Exarchopoulos („Blau ist eine warme Farbe„) und Jared Harris („Allied – Vertraute Fremde„) aufwarten.

Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten war Schauspielerin Charlize Theron mit Regisseur Sean Penn zusammen. Theron, die darüber hinaus in der südafrikansichen Hauptstadt Kapstadt geboren wurde, konnte für die Dreharbeiten in ihre Heimat zurückkehren.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
11 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(4)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare