1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Lady - Ein geteiltes Herz
  4. News
  5. Luc Besson dreht Biopic über Aung San Suu Kyi

Luc Besson dreht Biopic über Aung San Suu Kyi

Ehemalige BEM-Accounts |

The Lady - Ein geteiltes Herz Poster

Der französische Starregisseur Luc Besson wird ein Biopic über die burmesische Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi mit dem Titel „The Lady“ drehen.

Die Politikerin Aung San Suu Kyi, die seit mehr als 15 Jahren unter Hausarrest stand, wurde in ihrer burmesischen Heimat zur Symbolfigur der Demokratiebewegung. Sie rief die Menschen dazu auf, mit friedlichen Mitteln gegen die Gewalt der Militärregierung zu kämpfen - mit Erfolg, denn im Jahr 1990 kam sie frei und wurde ein Jahr darauf für ihren Einsatz mit dem Friedensnobelpreis belohnt.

Die Story des Films wird jedoch nicht die gesamte Biographie abdecken, sondern sich auf die Jahre 1989 bis 1999 beschränken. Michelle Yeoh („Der Morgen stirbt nie“) übernimmt die Rolle der Aung San Suu Kyi, David Thewlis („Dragonheart“) mimt ihren englischen Mann Michael Aris. Die Dreharbeiten haben kürzlich in Thailand begonnen. Der Film soll voraussichtlich im Herbst 2011 in die Kinos kommen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Luc Besson und die Abenteuer von Valerian und Veronique

    Der französische Regisseur und Visionär Luc Besson hatte vor einigen Jahren angekündigt, er wolle nie wieder einen Kinofilm inszenieren, sondern sich lediglich auf die Produktion neuer Projekte beschränken. Doch es war fast klar, dass sich ein Filmverrückter wie Besson nicht lange an dieses Versprechen halten konnte. Im letzten Jahr bereits kam das von ihm inszenierte Politdrama The Lady in die Kinos, und momentan...

    Kino.de Redaktion  
  • Luc Besson dreht Biopic über Aung San Suu Kyi

    Der französische Starregisseur Luc Besson wird ein Biopic über die burmesische Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi mit dem Titel „The Lady“ drehen. Die Politikerin Aung San Suu Kyi, die seit mehr als 15 Jahren unter Hausarrest stand, wurde in ihrer burmesischen Heimat zur Symbolfigur der Demokratiebewegung. Sie rief die Menschen dazu auf, mit friedlichen Mitteln gegen die Gewalt der Militärregierung zu kämpfen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Giuseppe Tornatores Biopic über Aung San Suu Kyi

    Der italienische Regisseur Giuseppe Tornatore („Der Zauber von Malena“) wird ein englischsprachiges Biopic über Aung San Suu Kyi inszenieren. Die Politikerin, die seit 1988 für die Demokratisierung ihres Heimatlandes Birma kämpft, erhielt 1991 den Friedensnobelpreis. Sie befindet sich unter langjährigem Hausarrest durch die herrschende Militärjunta. Tornatore schreibt das Drehbuch für den Film mit dem Titel „The...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare