Filmhandlung und Hintergrund

„Mein Nachbar, der Serienkiller“ könnte in Abwandlung eines bekannten Erfolgstitels der Name dieses maßvoll spannenden B-Horrorthrillers auch lauten, nur darf hier leider nicht gelacht werden. Danica McKellar, Fernseh-Junkies wohlbekannt aus der Familienserie „Wunderbare Jahre“, macht als wehrhafte Scream Queen eine passable Figur und übertüncht mit engagiertem Auftreten so manches Story-Loch bzw. den Mangel an Action...

Molly Wright, College-Studentin mit bewegter Vergangenheit, traut ihren Augen nicht, als das frisch ins Nachbarhaus eingezogene Herrenduo des Nächtens tote Damenleiber entsorgt. Weder Mitbewohnerin Rea noch die eilig benachrichtigte Polizei mag Molly Glauben schenken, allein die bösen Nachbarn haben sehr wohl mitbekommen, von wem die Anzeige stammt. Beistand für die nun in höchstem Maße gefährdete Molly naht in Gestalt eines frisch vom Mordfahnder zum Schreibtischhengst degradierten Außenseiter-Cops.

Studentin Molly entdeckt Serienkiller in der Nachbarschaft, doch will ihr niemand glauben. B-Thriller mit TV-Star Danica McKellar („Wunderbare Jahre“).

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „Mein Nachbar, der Serienkiller“ könnte in Abwandlung eines bekannten Erfolgstitels der Name dieses maßvoll spannenden B-Horrorthrillers auch lauten, nur darf hier leider nicht gelacht werden. Danica McKellar, Fernseh-Junkies wohlbekannt aus der Familienserie „Wunderbare Jahre“, macht als wehrhafte Scream Queen eine passable Figur und übertüncht mit engagiertem Auftreten so manches Story-Loch bzw. den Mangel an Action. Preiswert ausgestatteter Krimi-Schnellschuss, Thriller-Allesseher schlagen zu.

Kommentare