Schauspieler Ralph Fiennes, der aktuell für den neuen James-Bond-Film „Skyfall“ vor der Kamera steht, hat sein Regiedebüt „Coriolanus“ als Premiere auf der diesjährigen Berlinale vorgestellt. Nun möchte er als zweite Regiearbeit die Romanvorlage „The Invisible Woman“ von Claire Tomalin auf die große Leinwand bringen. Für die Titelrolle ist bereits Schauspielerin Felicity Jones („Like Crazy“) als Nelly Ternan im Gespräch.

Die Buchvorlage handelt von der langjährige und geheimgehaltenen Beziehung zwischen dem bekannten Schriftsteller Charles Dickens und der Schauspielerin Nelly Ternan. Buchautorin und Biografin Claire Tomalin wurde für ihr Werk The Invisible Woman: The Story of Nelly Ternan and Charles Dickens mehrfach ausgezeichnet. Eine weitere Besetzung ist noch nicht gefunden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Felicity Jones wird Charles Dickens "The Invisible Woman"

    Schauspieler Ralph Fiennes, der aktuell für den neuen James-Bond-Film „Skyfall“ vor der Kamera steht, hat sein Regiedebüt „Coriolanus“ als Premiere auf der diesjährigen Berlinale vorgestellt. Nun möchte er als zweite Regiearbeit die Romanvorlage „The Invisible Woman“ von Claire Tomalin auf die große Leinwand bringen. Für die Titelrolle ist bereits Schauspielerin Felicity Jones („Like Crazy“) als Nelly Ternan im...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare