Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Informer

The Informer

  

The Informer: Kurz vor der Entlassung in die Freiheit steht für FBI-Informant Peter alles auf dem Spiel: Kann er sich und seine Familie retten, bevor es zu spät ist?

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Kurz vor der Entlassung in die Freiheit steht für FBI-Informant Peter alles auf dem Spiel: Kann er sich und seine Familie retten, bevor es zu spät ist?

Peter Koslow (Joel Kinnaman) war einst Soldat in einer Spezialeinheit, hat aber auch schon einige Zeit im Gefängnis verbracht. Um früher entlassen zu werden und wieder bei seiner Frau (Ana de Armas) und seiner Tochter sein zu können, geht er einen Deal mit dem Federal Bureau of Investigation ein. Fortan arbeitet er als Informant und unterstützt das FBI, um dem Boss der polnischen Drogenmafia in New York endlich das Handwerk legen zu können.

Während eines vielversprechenden Einsatzes, der Koslow endgültig in die Freiheit entlassen könnte, geht alles schief: Er gerät zwischen die Fronten und ein Undercover-Agent des New York Police Departement kommt ums Leben. Der Mafia-Boss will diese Gelegenheit nutzen und plant Koslow zurück ins Gefängnis zu schicken, um aus dem Inneren heraus eine Drogen-Operation anzuführen. Das FBI unterstützt diesen Plan, auch wenn sich die beiden führenden Agenten Wilcox (Rosamund Pike) und Montgomery (Clive Owen) nicht einig sind, wie es um das Schicksal des Informanten steht.

Für Koslow geht es um Leben und Tod – sollte er auffliegen, kann er nicht mehr auf das FBI zählen und wird seine Familie nie wieder sehen. Gelingt es ihm dennoch, das Gefängnis lebendig zu verlassen?

„The Informer“ – Hintergründe

Das britische Kriminal-Drama über einen Informanten, der versucht, einem Mafia-Boss das Handwerk zu legen und gleichzeitig seine Familie zu beschützen, basiert auf dem . Matt Cook fertige daraus das Drehbuch, inszeniert wurde der Film von Andrea Di Stefano („Escobar – Paradise Lost“).

In den Hauptrollen sehen wir den actionerprobten schwedisch-amerikanischen Schauspieler Joel Kinnaman („Suicide Squad“), in den Rollen der FBI-Agenten Rosamund Pike („Gone Girl“) und Clive Owen („The International“), außerdem dabei Musiker und Schauspieler Common („John Wick 2“).

„The Informer“ wurde an Original-Schauplätzen in New York, aber auch in Philadelphia und London gedreht. Der Kinostart für Großbritannien ist für Ende August 2019 angesetzt, während der Film in den USA erst im Januar 2020 anläuft. Deutsche Crime-Fans müssen weiter warten: der geplante Kinostart für den 28. November 2019 wurde ersatzlos gestrichen, die FSK hat eine Altersfreigabe ab 16 Jahren erteilt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,8
9 Bewertungen
5Sterne
 
(7)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare