Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Imposter

The Imposter

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Doku-Thriller mit Spielszenen um den Identitätsschwindler Frédéric Bourdin.

Mitte der 90er Jahre verschwindet in San Antonio, Texas, spurlos der dreizehnjährige Nicholas Barclay. Seine Familie gibt die Hoffnung auf ein Wiedersehen nicht auf, organisiert Suchen, und erhält schließlich drei Jahre später eine gute Nachricht. Ihr Sohn wird im fernen Spanien aufgespürt, dort ist er eben erst mit knapper Not den Fängen eines Kindersexsklavenrings entkommen. Die Schwester reist nach Spanien, identifiziert ihren Bruder, und bringt ihn heim nach Texas. Die Medien sind begeistert, doch dann tauchen Zweifel auf.

Ist der englisch radebrechende Mitzwanziger wirklich ihr vermisster 16jähriger Sohn? Eine Familie aus Texas glaubt ja. Spannende und abgründige Doku über einen spektakulären Betrugsfall und die Macht des Willens.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Imposter

Darsteller und Crew

  • Adam O'Brian
  • Anna Ruben
  • Cathy Dresbach
  • Alan Teichman
  • Ivan Villanueva
  • Anton Marti
  • Ken Appledorn
  • Amparo Fontanet
  • Bart Layton
  • Dimitri Doganis
  • Lynda Hall
  • Erik Wilson
  • Andrew Hulme
  • Anne Nikitin

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Imposter: Doku-Thriller mit Spielszenen um den Identitätsschwindler Frédéric Bourdin.

    Ein französischer Berufsbetrüger gibt sich trotz mäßiger Englischkenntnisse als Sohn einer US-Familie aus und wird allseits anerkannt, obwohl er im Gegensatz zum Verschwundenen weder blond noch blauäugig noch Teenager ist. Die Geschichte ist wahr, die Kino-Doku, die davon erzählt, gerät spannender und fantastischer als die meisten fiktionalen Thriller. Eine Lehrstunde in Autosuggestion, voll verblüffender Momente und Typen, die ein Autor kaum besser erfinden könnte. Entdeckung.
    Mehr anzeigen