Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Iceman Cometh

The Iceman Cometh

Filmhandlung und Hintergrund

Faszinierende Filmadaption des berühmten Theaterstücks von Eugene O'Neill.

Im Last Chance Saloon erwarten die mittellosen Gäste im Jahr 1912 mit Spannung die angekündigte Ankunft von Hickey. Der kreuzt einmal im Jahr auf und erzählt launige Geschichten von seinen Reisen, während er eine Runde nach der anderen spendiert. Doch diesmal ist alles andere: Anstatt seiner wilden Anekdoten hält er diesmal trübe Botschaften bereit: Man solle hoffnungslose Träume aufgeben und sich der Realität stellen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Iceman Cometh: Faszinierende Filmadaption des berühmten Theaterstücks von Eugene O'Neill.

    Als Teil der American-Film-Theater-Serie realisiert, die sich dadurch auszeichnete, für die Adaption klassischer Stücke nur die besten Namen zu gewinnen. Hier trägt John Frankenheimer mit seinem typischen dynamischen Stil dazu bei, dass trotz der auf eine einzige Location reduzierten Verfilmung von Eugene O’Neills Stück keine Langeweile aufkommt. Die ernüchternde Botschaft passt auch zur Biographie des einst gefeierten Regisseurs, der zu diesem Zeitpunkt mit Alkoholismus zu kämpfen und den Tiefpunkt seiner Laufbahn erreicht hatte.
    Mehr anzeigen