Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Hunted

The Hunted


The Hunted: Geheimagenten-Thriller der philippinischen Machart: Das verspricht viel Action aber wenig schlüssige Handlung. Im gewohnten Fließbandstil läßt man den Darstellern wenig Raum etwa vorhandenes Talent zu zeigen. Die (in Glasnost-Zeiten leicht antiquierte) Geheimdienstproblematik wird nur kurz angerissen, um als Aufhänger für die Aneinanderreihung holprig bis solide inszenierter Actionszenen zu dienen. Für die Heavy-User...

Filmhandlung und Hintergrund

Geheimagenten-Thriller der philippinischen Machart: Das verspricht viel Action aber wenig schlüssige Handlung. Im gewohnten Fließbandstil läßt man den Darstellern wenig Raum etwa vorhandenes Talent zu zeigen. Die (in Glasnost-Zeiten leicht antiquierte) Geheimdienstproblematik wird nur kurz angerissen, um als Aufhänger für die Aneinanderreihung holprig bis solide inszenierter Actionszenen zu dienen. Für die Heavy-User...

Dem CIA soll auf den Philippinen eine KGB-Agentenliste zugespielt werden. Mehrfach wird die Übergabe verhindert, denn der CIA-Chef vor Ort, Stone, ist in Wahrheit KGB-Agent. Agent Brannigan wird schwer verletzt, als es ihm gelingt, die Liste zu ergattern. Er gibt sie an seinen Neffen John, der seinen Urlaub in Manila verbringt, und seiner Sekretärin Sylvia weiter. Die beiden können fliehen, als Brannigan sich mitsamt einiger KGB-Leute in die Luft jagt. Fortan werden die beiden gejagt, doch als es in einer Lagerhalle im Dschungel zum Showdown kommt, schafft es das junge Liebespaar, den Verräter Stone und seine Mannen zu beseitigen.

Agentenneffe und seine Cousine werden auf den Philippinen vom KGB gehetzt. Leichengepflasterte Fließbandaction für die Dauerseher unter den Genreliebhabern.

Darsteller und Crew

  • Jim Moss
  • Andrea Lamatsch
  • Jack Gilbert
  • David Hunt

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Geheimagenten-Thriller der philippinischen Machart: Das verspricht viel Action aber wenig schlüssige Handlung. Im gewohnten Fließbandstil läßt man den Darstellern wenig Raum etwa vorhandenes Talent zu zeigen. Die (in Glasnost-Zeiten leicht antiquierte) Geheimdienstproblematik wird nur kurz angerissen, um als Aufhänger für die Aneinanderreihung holprig bis solide inszenierter Actionszenen zu dienen. Für die Heavy-User wurde der Verbrauch an Munition und Menschenleben hoch angesetzt, der exotische Rahmen dürfte das Interesse der Dauerschauer zusätzlich beleben.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Benicio Del Toro wird zum gefragten Mann

    Kino.de Redaktion01.02.2001

    Seit seinem Auftritt in Steven Soderbergh’s Traffic ist der Schauspieler ein gerngesehener Gast am Filmset. Demnächst kommt er in Guy Ritchie’s Komödie Snatch und in The Pledge in die Kinos. Zu seinen nächsten Projekten gehört The Hunted. Für den Thriller von Regisseur William Friedkin haben bereits Tommy Lee Jones und Connie Nielsen unterschrieben. Benicio Del Toro spielt einen Psychopaten, der einen Haufen Leute...