Filmhandlung und Hintergrund

Solider Bedrohungsthriller und die bisher beste Regiearbeit des sonstenfalls nicht eben als Filigrankünstler aufgefallenen Joey Travolta („To the Limit“). Eine für hiesige Budget-Verhältnisse recht stattliche Besetzung von Nachwuchs-Scream-Queen A.J. Cook über Sean Young und „Apocalypse Now“-Smutje Frederic Forrest bis zu „Extremities“-Vergewaltiger James Russo als Springteufel vom Dienst überspielt mit lässiger...

Kinderbuchillustratorin Lori zieht mit Ehemann Tom in eine beschauliche Provinzgemeinde, wo beide die Bekanntschaft des benachbarten Ehepaares Carl und Helen Schmidt machen. Während Tom sich zu dem Bilderbuch-Macho und seinen wilden Bierparties hingezogen fühlt, wittert Lori hinter Carls seltsamen Verhalten und rüdem Umgang mit der eigenen Familie den gefährlichen Wüstling. Als Tom auf Geschäftsreise weilt und gleichzeitig Helen spurlos verschwindet, stellt Lori auf eigene Faust Nachforschungen an…

Ein scheinbar biederer Nachbar (James Russo) entpuppt sich als rechtsradikaler Superpsychopath in diesem vorhersehbar, aber überzeugend vorgetragenen Bedrohungsthriller aus der B-Manufaktur des Joey Travolta.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The House Next Door

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Solider Bedrohungsthriller und die bisher beste Regiearbeit des sonstenfalls nicht eben als Filigrankünstler aufgefallenen Joey Travolta („To the Limit“). Eine für hiesige Budget-Verhältnisse recht stattliche Besetzung von Nachwuchs-Scream-Queen A.J. Cook über Sean Young und „Apocalypse Now“-Smutje Frederic Forrest bis zu „Extremities“-Vergewaltiger James Russo als Springteufel vom Dienst überspielt mit lässiger Routine jede Drehbuchunebenheit bis zum obligaten Holzhammerfinale. Gehobene Ergänzung im Krimiregal.

Kommentare