Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Killer's Bodyguard 2
  4. News
  5. Erstes Bild mit MCU-Stars zeigt: In „Killer's Bodyguard 2“ geht es wieder ordentlich zur Sache

Erstes Bild mit MCU-Stars zeigt: In „Killer's Bodyguard 2“ geht es wieder ordentlich zur Sache

Erstes Bild mit MCU-Stars zeigt: In „Killer's Bodyguard 2“ geht es wieder ordentlich zur Sache
© Eurovideo

Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson sind wieder vereint. Und das bedeutet jede Menge Ärger, wie das erste Bild zu „The Hitman’s Wife’s Bodyguard“ zeigt.

2017, gerade als Ryan Reynolds dank „Deadpool“ endlich einen Hit landen konnte und seinen Ruf als Kassengift losgeworden war, spielte er an der Seite von Samuel L. Jackson in der klassisch anmutenden Actionkomödie „Killer’s Bodyguard“. Jackson selbst hatte da erst einen Erfolg mit Quentin Tarantinos „The Hateful Eight“ hinter sich. Als Buddy-Duo kalauerten und ballerten sich die beiden durch den launigen Film. Dieser konnte bei einem moderaten Budget von 30 Millionen US-Dollar weltweit knapp 176 Millionen US-Dollar wieder einspielen.

Den ersten Teil, „Killer’s Bodyguard“, könnt ihr über Amazon Prime streamen

Eine Fortsetzung war quasi beschlossene Sache. Und die hat einen noch skurrileren Titel: „Hitman’s Wife’s Bodyguard“. Denn dieses Mal sind sie wohl zu dritt unterwegs: Reynolds‘ Michael Bryce, Jacksons Darius Kincaid sowie Salma Hayek als Darius‘ Ehefrau Sonia Kincaid. Daneben sind auch Morgan Freeman, Frank Grillo, Richard E. Grant sowie Antonio Banderas mit von der Partie. Letzterer wird dabei den neuen Widersacher geben.

Ein erstes Bild zu „Hitman’s Wife’s Bodyguard“ zeigt das ungleiche Duo nebst Ehefrau in einer offenbar recht brenzligen Lage: Gefesselt müssen sie den Ausführungen von Antonio Banderas wohl oder übel folgen:

Patrick Hughes nimmt erneut auf dem Regiestuhl Platz für „Hitman’s Wife’s Bodyguard“

Für die Regie bei „Hitman’s Wife’s Bodyguard“ konnte erneut Patrick Hughes gewonnen werden. Der australische Filmemacher machte erstmals mit „Red Hill“ auf sich aufmerksam und inszenierte in der Folge „The Expendables 3“.

Neben der Fortsetzung zur Buddy-Komödie mit Reynolds und Jackson (deutscher Kinostart am 19. August 2021) wird Hughes ab dem 30. September 2021 mit einer weiteren Actionkomödie in den Kinos vertreten sein: „The Man from Toronto“. In diesem Film mit Kaley Cuoco, Woody Harrelson, Kevin Hart und Ellen Barkin werden der tödlichste Killer der Welt und der größte Versager New Yorks miteinander verwechselt.

In dieser Actionreihe gibt es zwar weniger Humor, dafür umso mehr Action. Wie gut kennt ihr euch mit der „Fast & Furious“-Reihe aus? Testet euer Wissen:

„Fast and the Furious“-Quiz: Wie gut kennst du die rasante Action-Reihe?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.