Quentin Tarantinos Western "The Hateful Eight" kommt doch

Ehemalige BEM-Accounts |

The Hateful 8 Poster

Quentin Tarantinos Western „The Hateful Eight“ kommt nun doch in die Kinos. Samuel L. Jackson und Kurt Russell sind dabei, Christoph Waltz jedoch nicht.

Vor einigen Monaten kündigte Regisseur Quentin Tarantino sein neustes Filmprojekt The Hateful Eight an. Doch nachdem seine erste Drehbuchfassung unfreiwillig in die Öffentlichkeit kam, nahm die Produktion dramatische Züge an. Mit diversen Beschuldigungen und Auseinandersetzungen vor Gericht sah es zunächst so aus, als ob der erfolgreiche Filmemacher das Interesse an seinem neusten Western nach „Django Unchained“ verloren hätte. Denn üblicherweise hält er im Vorfeld sämtliche Informationen über eine Handlung unter Verschluss um dem Zuschauer später die ein oder andere Überraschung liefern zu können. Doch nun scheint sich das Blatt zu wenden.

Christoph Waltz ist diesmal nicht mit dabei

Wie nun bekannt wurde, möchte Quentin Tarantino weiterhin seinen Western „The Hateful Eight“ in die Kinos bringen. Drehstart ist bereits für diesen Herbst geplant, doch zuvor arbeitet der Regisseur und Drehbuchautor an einer neuen Fassung des Drehbuchs. Eine erste Besetzung ist bereits gefunden: Zoe Bell, Bruce Dern, Walton Goggins, Samuel L. Jackson, Michael Madsen, James Remar, Tim Roth, Kurt Russell und Amber Tamblyn sind mit von der Partie. Neusten Informationen nach soll jedoch Christoph Waltz nun doch nicht mitspielen. Erst Anfang des Jahres stand er für eine extra auf seinen Leib zugeschriebene Filmrolle in der engeren Auswahl. Seine bisherigen Filmrollen in Tarantinos „Inglourious Basterds“ und „Django Unchained“ brachten ihm zwei Oscar Awards ein, die mit Abstand begehrteste Auszeichnung für einen Schauspieler. Ein Kinostart seines Western „The Hateful Eight“ wird auch hierzulande mit Spannung erwartet.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. The Hateful 8
  5. Quentin Tarantinos Western "The Hateful Eight" kommt doch