Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Happening
  4. News

News

  • M. Night Shyamalan möchte Unbreakable 2

    Kino.de Redaktion30.01.2015

    In den letzten Jahren ist es etwas still geworden, um den einstmals gefeierten Mystery-Regisseur M. Night Shyamalan. Mit Filmen wie The Sixth Sense, Unbreakable und Signs - Zeichen gelang es ihm, sowohl das Herz des Publikums als auch die Gunst der Kritiker für sich zu gewinnen. Ruhm kann aber schnell vergehen - besonders im schnelllebigen Hollywood. Filme wie Das Mädchen aus dem Wasser, The Happening oder zuletzt After...

  • Fakten und Hintergründe zum Film "The Happening"

    Kino.de Redaktion05.11.2012

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

  • 1000 Jahre danach: neuer Erfolg für Shyamalan?

    Kino.de Redaktion05.12.2011

    M. Night Shyamalan ist nicht zu beneiden: der indisch stämmige Regisseur wurde nach seinem Kassenhit The Sixth Sense schon als neuer Spielberg gefeiert, doch die Jubelrufe für den Filmemacher aus Philadelphia verstummten mit jedem nachfolgenden Film, den er ablieferte, immer mehr. Spätestens nach seinen letzten beiden Werken, dem Öko-Thriller The Happening und der Fantasy-Adaption Die Legende von Aang ist die vorherige...

  • ProSieben: "The Happening" mit Mark Wahlberg im Free-TV

    Ehemalige BEM-Accounts11.03.2011

    Am Sonntagabend, 13. März 2011, präsentiert der Sender ProSieben um 22.25 Uhr die Free-TV-Premiere des Films „The Happening“ mit Mark Wahlberg. Der Fantasyfilm dreht sich um den engagierten Lehrer Elliot Moore, der Probleme mit seiner Ehefrau Alma hat, da sich diese in letzter Zeit merkwürdig verhält. Doch das Problem wird in den Hintergrund gedrängt, als sich eines Tages Berichte über Massensuizide im Nord-Osten...

  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Ehemalige BEM-Accounts15.02.2010

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 15. Februar 2010 um 20.15 Uhr, die Komödie “Hamlet 2″ mit Steve Coogan. Der Film erzählt die Geschichte von Dana, der an einer Highschool eine Schauspielgruppe leitet. Nach mehreren Flops muss er um den Fortbestand seines Kurses bangen. Um das Ruder noch einmal...

  • "Love Guru" stellt Negativ-Rekord auf

    "Love Guru" stellt Negativ-Rekord auf

    Ehemalige BEM-Accounts22.01.2009

    Die Komödie mit Mike Myers führt die Nominierungsliste für die Goldene Himbeere an. Weitere Favoriten: "The Happening" und Regisseur Uwe Boll.

  • Eastwood macht "Sixth Sense"-Verschnitt

    Eastwood macht "Sixth Sense"-Verschnitt

    Ehemalige BEM-Accounts14.11.2008

    Altstar Clint Eastwood wagt sich auf neues Terrain. Sein Mystery-Thriller "Hereafter" orientiert sich an M. Night Shymalans Welterfolg um tote Menschen.

  • Kinocharts: "Der unglaubliche Hulk" erobert US-Charts

    Ehemalige BEM-Accounts16.06.2008

    Während in den amerikanischen Kinocharts „Der unglaubliche Hulk“ (deutscher Kinostart: 10. Juli 2008) als Neueinsteiger souverän mit 54,5 Millionen Dollar den ersten Platz ergreift, können sich in den CineStar Kinocharts - 12. Juni bis 18. Juni 2008 - die Mädels von „Sex and the City“ weiterhin ungeschlagen den ersten Platz für sich behaupten. Mit weltweit knapp 120 Millionen Dollar bleiben sie auch in der vierten...

  • Wahlberg spielt 'Max Payne'

    Kino.de Redaktion09.11.2007

    Das Rockstar Videospiel Max Payne wird ab nächstes Jahr von John Moore (Das Omen) adaptiert werden und Mark Wahlberg (Helden der Nacht) wurde für die Titelrolle engagiert. Er verkörpert einen DEA Agenten, der bei seinen Ermittlungen in einer Serie von mysteriösen Morden, nicht gerade zimperlich vorgeht. Dabei wird er immer wieder mit dem Verlust seiner eigenen Familie konfrontiert und man verdächtigt ihn, für den...

  • John Leguizamo in Shyamalans "The Happening"

    Ehemalige BEM-Accounts18.07.2007

    Auch John Leguizamo („Land of the Dead“) übernimmt eine Rolle in M. Night Shyamalans Thriller „The Happening“. Mark Wahlberg spielt einen Familienvater, der seine Angehörigen vor einer drohenden weltweiten Naturkatastrophe in Sicherheit bringen will. Leguizamo stellt seinen besten Freund dar. Die Dreharbeiten beginnen im August in Philadelphia. Passend zum düsteren Inhalt will 20th Century Fox den Film weltweit am...

  • Zooey Deschanel in "The Happening"

    Ehemalige BEM-Accounts31.05.2007

    Zooey Deschanel („Zum Ausziehen verführt“) übernimmt die weibliche Hauptrolle an der Seite von Mark Wahlberg in M. Night Shyamalans Thriller „The Happening“. Die Dreharbeiten beginnen im August in Philadelphia. In Shyamalans Drehbuch geht es um eine Familie, die vor einer Naturkatastrophe flüchtet, die die ganze Menschheit bedroht.

  • Wahlberg in Shyamalans "The Happening"

    Kino.de Redaktion30.03.2007

    Mark Wahlberg, der ab dem 19. April mit Shooter in den Kinos zu sehen ist, übernimmt die Hauptrolle in M. Night Shyamalans neuem Thriller The Happening. Er spielt Elliot Moore, ein Physiklehrer, der sich mit seiner Familie auf der Flucht vor einer apokalyptischen Naturkatastrophe befindet. Shyamalan verfasste hierfür nicht nur das Drehbuch, er wird auch Regie führen und zusammen mit Sam Merver und Barry Mendel produzieren...

  • Mark Wahlberg in Shyamalan-Thriller

    Ehemalige BEM-Accounts30.03.2007

    Mark Wahlberg („Departed: Unter Feinden“) übernimmt die Hauptrolle in dem Thriller „The Happening“ von M. Night Shyamalan („Das Mädchen aus dem Wasser“). Die Dreharbeiten zu dem Film von 20th Century Fox sollen im August in Philadelphia beginnen. Der Thriller mit Weltuntergangsszenario soll passend zum düsteren Inhalt weltweit am Freitag, den 13. Juni 2008 herauskommen. Wahlberg soll den Lehrer Eliot Moore spielen...

  • Shyamalan dreht Thriller "The Happening"

    Ehemalige BEM-Accounts09.03.2007

    Regisseur M. Night Shyamalan („Signs - Zeichen“, „Das Mädchen aus dem Wasser“) hat für sein Thriller-Projekt „The Happening“ nach längerem Suchen nun in 20th Century Fox ein Studio gefunden. Der harte, paranoide Stoff handelt von der Flucht einer Familie vor einer bedrohlichen Naturkatastrophe. Das Budget liegt bei 57 Millionen Dollar. Nach den Problemen, die Shyamalan mit „Das Mädchen aus dem Wasser“ zunächst bei...