Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Guilty
© Netflix

The Guilty

  

The Guilty: US-Netflix-Neuauflage des dänischen gleichnamigen Thrillers, mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle als Polizist in der Notrufzentrale.

Play Trailer
Poster The Guilty

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

US-Netflix-Neuauflage des dänischen gleichnamigen Thrillers, mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle als Polizist in der Notrufzentrale.

Während die Waldbrände in Kalifornien auf Los Angeles zusteuern, muss Polizist Joe Baylor (Jake Gyllenhaal) seine morgendliche Schicht in der Notrufzentrale von Los Angeles beginnen. Er drängt wieder darauf, auf Streife seinen Job zu erledigen, jedoch muss er die Arbeit in der Notrufzentrale als Strafe abgelten, ehe seine Disziplinaranhörung stattfinden wird. Die üblichen Anrufe nimmt er deswegen eher mit der routinierten und kaltschnäuzigen Stimme an.

Als sich jedoch eine Frau am Hörer befindet, deren Anruf sich als Entführung entpuppt, setzt er alles daran, um ihr das Leben zu retten. Ihr Ex-Mann scheint sie entführt zu haben, die Kinder sind noch im Haus. Doch der Schein trügt und die Wahrheit könnte auch das psychologische Konstrukt von Joe selbst ins Wanken bringen.

Der packende Trailer zeigt euch die dringliche Situation in „The Guilty“:

„The Guilty“ – Netflix-Start, Besetzung, Hintergründe

Nachdem Jake Gyllenhaal und Regisseur Antoine Fuqua bereits mit „Southpaw“ (2015) einen packenden Sportfilm voller Herz in die Kinos brachten, führt sie ihre zweite Kollaboration zu Netflix. Der Thriller ist dabei ein Remake des dänischen gleichnamigen Films „The Guilty“ aus dem Jahr 2018 von Regisseur Gustav Möller.

Damals wurde die Handlung in Echtzeit erzählt, auch hier spielt die Handlung innerhalb eines Morgens. „The Guilty“ steht und fällt mit Hauptdarsteller Jake Gyllenhaal („Donnie Darko“), der in allen Momenten des Films zu sehen ist. Am anderen Ende der Leitung sind Stars wie Ethan Hawke („Training Day“), Paul Dano („Little Miss Sunshine“), Riley Keough („The Lodge“) und Peter Sarsgaard („Garden State“) zu hören.

Die Weltpremiere von „The Guilty“ findet im Rahmen des Toronto Filmfestivals 2021 statt, ehe der packende Thriller am 1. Oktober 2021 weltweit beim Streamingdienst Netflix erscheint. Das adaptierte Drehbuch steuerte Nic Pizzolatto („True Detective“) bei.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,2
13 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(3)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?