1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Guilty

The Guilty

Filmhandlung und Hintergrund

„Independence Day“-Präsidentendarsteller Bill Pullman zieht alle Register des Dreckskerls im Nadelstreifenanzug, wenn er bei dem Versuch, die eigene Weste reinzuwaschen, seine gesamte nähere Umgebung tief ins Verderben tunkt. Devon Sawa, dem Horrorfan bereits aus „Die Killerhand“ und „Final Destination“ ans Herz gewachsen, macht als naiver Spielball seines ebenso intriganten wie letztlich selbst völlig ahnungslosen...

Der frischgebackene Bundesrichter Crane hat im Vollrausch eine Sekretärin vergewaltigt und sieht nun dem sicheren Karriereende entgegen - es sei denn, ein wie auch immer gearteter Unfall zöge das Opfer vor der ersten Aussage aus dem Verkehr. Als idealer Auftragskiller schwebt Crane ein junger Mann vor, den er eben erst kennen gelernt hat - nicht ahnend, dass der junge Mann sein eigener Sohn ist, welcher nach 25 Jahren endlich erfahren will, warum sein Vater ihn und die Mutter einst hat sitzen lassen. Sohnemanns kriminelle Kumpane geben dem Chaos den Rest.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Guilty

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „Independence Day“-Präsidentendarsteller Bill Pullman zieht alle Register des Dreckskerls im Nadelstreifenanzug, wenn er bei dem Versuch, die eigene Weste reinzuwaschen, seine gesamte nähere Umgebung tief ins Verderben tunkt. Devon Sawa, dem Horrorfan bereits aus „Die Killerhand“ und „Final Destination“ ans Herz gewachsen, macht als naiver Spielball seines ebenso intriganten wie letztlich selbst völlig ahnungslosen Erzeugers ebenso eine Top-Figur wie Gabrielle Anwar als unschuldiges Opfer. Videopremiere von Format, gute Wahl im Thrillerregal.

Kommentare