Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Gray Man
  4. News
  5. Brad Pitt als Profikiller für "The Gray Man" im Gespräch

Brad Pitt als Profikiller für "The Gray Man" im Gespräch

Ehemalige BEM-Accounts |

Regisseur James Gray („Helden der Nacht“) wird als nächstes den Roman „The Gray Man“ für New Regency Pictures verfilmen. Für die Hauptrolle ist nun der Hollywoodstar Brad Pitt („Ocean´s 13“, „Inglourious Basterds“) vorgesehen.

Die Buchvorlage von Mark Greaney wird von Drehbuchautor Adam Cozad adaptiert und ist der Auftakt einer Reihe über Court Gentry genannt The Gray Man. Als ehemaliger CIA-Agent geht er nun als Profikiller leise und unbemerkt von einem Auftragsjob zum nächsten ohne Spuren zu hinterlassen, bis er selbst zur Zielscheibe wird. Der nachfolgende Roman On Target ist im letzten Herbst erschienen, ein drittes Buch ist bereits in Planung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • John Goodman an der Seite von Charlize Theron in "The Coldest City"

    Nach Charlize Theron und James McAvoy, gelingt es den John Wick-Machern, David Leitch und Chad Stahelski, mit John Goodman einen weiteren bekannten Hollywood-Schauspieler für ihren Spionage-Thriller The Coldest City zu gewinnen. Vorlage für den Film bildet das gleichnamige Graphic-Novell von Antony Johnston. Das Drehbuch stammt vom 300-Autor Kurt Johnstad; Theron tritt zudem als Co-Produzentin in Erscheinung. Mit dem...

    Kino.de Redaktion  
  • Geschlechterwechsel in "The Gray Man" - Charlize Theron soll an die Stelle von Brad Pitt treten

    Es würde kein Novum darstellen, dass eine Protagonistin an die Stelle des ehemals männlichen Filmhelden tritt. So bereits in Salt geschehen, als Tom Cruise von Angelina Jolie ersetzt wurde. Und dass Charlize Theron durchaus Action kann, ist nicht erst bekannt, seit sie kürzlich an der Seite von Tom Hardy in Mad Max: Fury Road die Kinos rockte; schon in Aeon Flux aus dem Jahre 2005 gab sie ganz vorzüglich den Assassin...

    Kino.de Redaktion  
  • Affleck weiter auf dem Regiestuhl

    Keine Zeit zum Ausruhen im Hause Affleck / Garner. Während Gattin Jennifer Garner wie gerade erst bekannt wurde, das mittlerweile dritte Kind des Darsteller-Paares austrägt, wird Schauspieler und Regisseur Ben Affleck auch in Zukunft abseits der Familie gut beschäftigt sein. Er steckt gerade mittendrin in den Arbeiten an dem Geiselnehmerdrama Argo, in dem er neben sich selbst auch die Kollegen Alan Arkin und John Goodman...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare