Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Gospel Road

The Gospel Road


The Gospel Road: Auf den Spuren Jesu - musikalische Reise durch Israel von und mit Country-Legende Johnny Cash.

  • Dauer: 93 Min
  • Genre: Musikfilm
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Auf den Spuren Jesu - musikalische Reise durch Israel von und mit Country-Legende Johnny Cash.

Country-Musiker Johnny Cash erzählt und singt zu Szenen und Geschichten aus den Evangelien: Jesus lässt sich vom Bußprediger Johannes taufen und weiß von nun an den Geist Gottes in sich. Während er im Heimatort Nazareth noch Abweisung erfährt, wirkt er auf einer Hochzeit in der Nähe ein Wunder, indem er den zur Neige gehenden Wein vermehrt. Mit zwölf erwählten Schülern zieht Jesus dann durchs Land, tut weitere Wunder und lehrt die Botschaft der Gnade Gottes. Damit macht er sich nicht überall beliebt.

Musical mit Countrysänger Johnny Cash, der im Heiligen Land dem Lebensweg Jesu folgt. - Englischsprachige Originalfassung mit deutschen Untertiteln.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • The Gospel Road: Auf den Spuren Jesu - musikalische Reise durch Israel von und mit Country-Legende Johnny Cash.

    Robert Elfstrom („Johnny Cash! The Man, His World, His Music“) drehte den mit guter Musik untermalten, teils modern umgesetzten Jesus-Film von 1973 vorwiegend in Israel und schlüpfte selbst in die Protagonisten-Rolle. Neben Larry Murray schrieb Johnny Cash (u.a. inspiriert von US-Prediger Billy Graham) das Skript, der zudem mal singend, mal moderierend zum Film beitrug. Zu den zugunsten seiner Erzählerstimme weitgehend nicht sprechenden Darstellern zählt auch Frau und Kollegin June Carter Cash.
    Mehr anzeigen