„The Good Liar“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Drama über den Trickbetrüger Roy, der es für seinen letzten Coup auf die wohlhabende Witwe Betty abgesehen hat. Wider Willen verliebt er sich in sein Opfer.

Sein ganzes Leben hat Roy Courtnay (Ian McKellen) damit zugebracht, sich mit seinen Betrügereien am Hab und Gut anderer zu bereichern. Als er online Witwe Betty McLeish (Helen Mirren) kennenlernt, ist schnell klar, dass sie das Opfer für seinen letzten großen Coup wird.

Die gut betuchte ältere Dame öffnet Roy die Tür zu ihrem Leben, sie fühlt sich an seiner Seite geborgen und nicht mehr einsam. Ihr fürsorglicher Enkel Steven ist allerdings misstrauisch und warnt seine Großmutter davor, die Beziehung mit Roy zu überstürzen. Währenddessen klügelt dieser weiter am perfekten Plan, wie er Betty um ihr Vermögen bringen kann. Schon bald macht ihm allerdings jemand einen Strich durch die Rechnung: er selbst. Verblüfft muss er feststellen, dass er Gefühle für Betty hat…

Im Trailer bekommt ihr einen ersten Eindruck davon, was euch in „The Good Liar“ erwartet:

„The Good Liar“ – Hintergründe

Basierend auf dem (im Deutschen auch nur „Das alte Böse“, wie der Film im Untertitel heißt) inszenierte Regisseur und Drehbuchautor Bill Condon einen mitreißenden Thriller. Zuletzt sah man ihn mit dem Musical-Film „The Greatest Showman“ und in der Disney-Realverfilmung „Die Schöne und das Biest“ im Kino.

In den Hauptrollen sehen wir zum einen Sir Ian McKellen, der sich in seiner langen Karriere dem Zuschauer oft als historische Figur präsentierte, aber vor allem durch seine Rollen als Magneto in der „X-Men“-Filmreihe und als Gandalf in „Der Herr der Ringe“ weltweite Berühmtheit erlangte. An seiner Seite steht Dame und Oscar-Preisträgerin Helen Mirren. Genau wie ihr Schauspiel-Kollege McKellen begann sie ihre Karriere am Theater und erhielt für ihre Darstellung britischer Monarchinnen die meiste Anerkennung: Für ihre Rolle als Elisabeth II. in „Die Queen“ erhielt sie einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin. In weiteren Rollen sehen wir Jim Carter („Swimming with Men“), Mark Lewis Jones („Chernobyl“, „Star Wars: Die letzten Jedi“) und Lauri Davidson.

Gedreht wurde der Film überwiegend in London, aber auch in Berlin. Ab 28. November 2019 ist „The Good Liar“ hierzulande in den Kinos zu sehen.

Bilderstrecke starten(1 Bild)
The Good Liar

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare