Ernest Hemingways postum veröffentlichter Roman „Der Garten Eden“ wird mit Jack Huston („Factory Girl“) und Mena Suvari („Brooklyn Rules“) in den Hauptrollen verfilmt. Die Geschichte spielt nach dem Ersten Weltkrieg in der Jazz-Ära. David Bourne, ein Armeepilot, der Schriftsteller geworden ist, unternimmt in den Flitterwochen eine ausgedehnte Reise nach Europa. Seine Frau Catherine, gespielt von Mena Suvari, stellt seine Liebe mit ungewöhnlichen erotischen Spielchen auf die Probe, an denen auch die temperamentvolle Marita beteiligt ist. Diese Rolle spielt Caterina Murino („James Bond 007: Casino Royale“). Die Regie übernimmt John Irvin („Dot.Kill“) nach einem Drehbuch von Tim Lewiston. Die Dreharbeiten werden in Spanien stattfinden.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare