Filmhandlung und Hintergrund

Zwei Komödien, in denen die Actionstars Dwayne "The Rock" Johnson und Vin Diesel auf den Spuren von "Kindergarten Cop" Arnold Schwarzenegger wandeln.

„Daddy ohne Plan“: Kurz vor einem entscheidenden Spiel steht die achtjährige Peyton vor der Tür des egoistischen Footballstars Joe Kingston und entpuppt sich als seine Tochter. Notgedrungen nimmt er sich ihrer an, zumal sich auch Potential für eine gute Presse bietet. „Der Babynator“: Nach einem verpatzten Einsatz muss Navy-SEAL Shane Wolfe die fünf Kinder eines Opfers hüten, während die Mutter im Ausland weilt. Dabei erweist sich sein „normaler“ Job als durchaus erträglicher…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Game Plan / The Pacifier: Zwei Komödien, in denen die Actionstars Dwayne "The Rock" Johnson und Vin Diesel auf den Spuren von "Kindergarten Cop" Arnold Schwarzenegger wandeln.

    Seitdem Arnold Schwarzenegger als „Kindergarten Cop“ vorgemacht hat, wie man Lacher bei der ganzen Familie einheimst, gehört es offenbar zum guten Ton für muskelbepackte Actionstars, sich von kleinen Kindern zur allgemeinen Erheiterung auf der Nase herumtanzen zu lassen. In diesem Fall trifft es Dwayne „The Rock“ Johnson und Vin Diesel, die in „Daddy ohne Plan“ bzw. „Der Babynator“ den (zunächst) selbstverliebten Footballstar (Johnson) und den sympathisch überforderten Babysitter (Diesel) geben.

Kommentare