Filmhandlung und Hintergrund

Nicolas Cage als unangepasster Fahnder jagt mit Hilfe einer jungen Hure (Vanessa Hudgens aus „Spring Breakers“) den psychotischen Serienkiller John Cusack in einem Film frei nach einer wahren Begebenheit. Eigentlich schreit hier vieles nach Kino, und wenn der Film die Leinwand in D trotzdem nicht sah, muss das niemand irritieren. Es steckt alles drin, was der Freund des konventionellen Hollywood-Thrillers begehrt: Mord...

In Alaska verschwinden immer wieder junge Frauen aus den Städten, um dann wahlweise nie oder Monate später hässlich verstümmelt in abgelegener Wildnis gefunden zu werden. Detective Jack Halcombe glaubt an das Wirken eines Serienkillers, doch bisher hat niemand Halcombe geglaubt. Bis er ein Mädchen findet, die von dem Killer entführt und beinahe umgebracht wurde. Zwar wird auch Cindy zunächst nicht geglaubt, doch Halcombe will ihre Hinweise und auch das Mädchen selbst nutzen, um den Täter in eine Falle zu locken.

Ein Serienkiller terrorisiert Alaska. Mit Hilfe einer jungen Hure will Detective Halcombe ihm eine Falle stellen. Nicolas Cage jagt John Cusack mit Hilfe von Vanessa Hudgens in diesem stimmungsvollen Thriller nach Facts.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu The Frozen Ground

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nicolas Cage als unangepasster Fahnder jagt mit Hilfe einer jungen Hure (Vanessa Hudgens aus „Spring Breakers“) den psychotischen Serienkiller John Cusack in einem Film frei nach einer wahren Begebenheit. Eigentlich schreit hier vieles nach Kino, und wenn der Film die Leinwand in D trotzdem nicht sah, muss das niemand irritieren. Es steckt alles drin, was der Freund des konventionellen Hollywood-Thrillers begehrt: Mord, Spannung, ein wenig Action, knorrige Typen, große Namen.

News und Stories

Kommentare