Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Folk Singer - A Tale Of Men, Music and America

The Folk Singer - A Tale Of Men, Music and America

Filmhandlung und Hintergrund

Unkonventionelle Musik-Doku über einen mit den Unbillen des Schicksals kämpfenden Künstler aus den Südstaaten.

Der exzentrische US-Folk-Musiker Jon Konrad Wert tourt unter seinem Künstlernamen Posessed By Paul James durch Louisiana und Texas. Der Familienvater in spe verdient mit seinem Tun zur existentiellen Absicherung aber zu wenig. Geprägt von einem religiösen Weltverständnis und der Gewohnheit, höhere Dosen Alkohol zu konsumieren, tauscht er seine Philosophie, seine Ängste und seine Visionen mit Kollegen aus: genauso verschrobene Typen wie er, deren Charakter wie Musik einen direkt ins Herz trifft.

Darsteller und Crew

  • Jon Konrad Wert
  • Reverend Deadeye
  • Marc A. Littler
  • Philip Koepsell
  • Alexander Schnell

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Folk Singer - A Tale Of Men, Music and America: Unkonventionelle Musik-Doku über einen mit den Unbillen des Schicksals kämpfenden Künstler aus den Südstaaten.

    M.A. Littler („Zownir: Radical Man“) zeigt, unter anderem mit integrierten Spielszenen, den Protagonisten seiner Doku in einem filmischen Grundton von Verfall und Verzweiflung. Teilweise wunderbar abgedämpft wird dies durch den Humor, die Exponiertheit, Vitalität und nicht zuletzt die Songs von Jon Konrad Wert und Konsorten, als da etwa wären Scott Biram oder Reverend Deadeye. Was ihre Musik betrifft, so zeichnet sie sich abseits jeden Trends durch raue Authentizität und unkommerzielle Ungeschliffenheit aus.
    Mehr anzeigen