Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Expendables 4
  4. News
  5. „Expendables 4“: Neuankömmling beansprucht Action-Film für sich

„Expendables 4“: Neuankömmling beansprucht Action-Film für sich

„Expendables 4“: Neuankömmling beansprucht Action-Film für sich
© Splendid

Mit „Expendables 4“ können sich Action-Fans auf den nächsten Blockbuster freuen. Einer der Neuzugänge wird 50 Cent sein, der nun auf ersten Bilder zu sehen ist.

Sieben Jahre nach „Expendables 3“ bekommen Fans demnächst, den nächsten Action-Kracher zu sehen. In „Expendables 4“ schart Hollywood-Legende Sylvester Stallone als Söldner Barney Ross erneut Männer und Frauen um sich, um den Schurken auf der Welt das Handwerk zu legen. Allerdings wird dieses Mal wohl Jason Stathams Figur Lee Christmas im Mittelpunkt stehen, denn Stallone hat sich in einem Video an seine Fans anscheinend schon von der Reihe verabschiedet und Statham die Verantwortung übergeben.

Die „Expendables“-Filme könnt ihr bequem bei Amazon Prime streamen

Damit macht Stallone auch Platz für neue Gesichter. So wird der Rapper 50 Cent, zum ersten Mal in der Reihe zu sehen sein. Allerdings hat er Dank der „Escape Plan“-Reihe schon Erfahrung mit Action und Sylvester Stallone. Über Instagram hat der Rapper, der in den letzten Jahren verstärkt schauspielerisch aktiv war, erste Bilder von seiner noch namenlosen Figur geteilt:

„Das ist mein Film. Alle anderen sind nur dabei.“

„Militär-Mindset. ‚Expendables 4‘. Den Film müsst ihr sehen.“

Die Helden aus den „Expendables“-Filmen kennen sich zwar mit Action aus, allerdings gibt es so einige Figuren die noch tödlicher sind. Wir stellen sie euch im Video vor:

Die 8 tödlichsten Charaktere der größten Action-Franchises

Das wissen wir zu „Expendables 4“

Unterstützung erhält der Franchise-Neuling von den altbekannten Gesichtern Stallone, Statham und Dolph Lundgren (Gunner Jensen) und von den Neulingen Megan Fox („Transformers“), Andy Garcia („Ocean‘s Eleven“) und Tony Jaa („Fast & Furious 7“). Als Bösewicht wird Martial-Arts-Star Iko Uwais („The Raid“) auftreten. Gemeinsame Bilder mit Jason Statham zeigten den Schauspieler bereits in einem brutalen Kampf, auf den sich Action-Fans freuen können.

Noch ist nicht ganz klar, ob „Expendables 4“ unter der Regie von Scott Waugh („Need for Speed“) die Hauptreihe fortsetzt, oder ob es sich um ein Spin-off mit Jason Stathams Figur im Zentrum handelt. Denn immerhin lautete der Arbeitstitel des Films „Christmas Story“, vermutlich eine Anspielung auf Lee Christmas. Dazu würde auch der halbe Abschied von Sylvester Stallone passen. Was uns wirklich in dem vierten Teil des Action-Franchise erwarten wird, sollen wir im Laufe des Jahres 2022 erfahren, wenn der Film in den Kinos startet.

Eine ganze Menge Action gibt es auch in der „Fast & Furious“-Reihe. Kennt ihr euch mit dem Franchise aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.