Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Expendables 4
  4. „Expendables 4“ geht bald endlich los? Sylvester Stallone macht mit neuem Bild den Fans Hoffnung

„Expendables 4“ geht bald endlich los? Sylvester Stallone macht mit neuem Bild den Fans Hoffnung

„Expendables 4“ geht bald endlich los? Sylvester Stallone macht mit neuem Bild den Fans Hoffnung
© Splendid Film / WVG

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Über Instagram hat Sylvester Stallone ein Bild gepostet, dem man entnehmen kann, dass „Expendables 4“ tatsächlich kommen wird.

Mit Rambo und Rocky hat Sylvester Stallone ziemlich früh in seiner Karriere zwei unvergessliche Charaktere und Filmreihen erschaffen, die er geprägt und die wiederum ihn geprägt haben. Auch wenn Arnold Schwarzenegger ihm in den 1990er-Jahren den Rang ablief, war Stallone in den 1980er-Jahren die unangefochtene Nummer eins des Actionkinos.

Mit Mitte 60 gelang es Stallone in den 2010er-Jahren dann erneut, ein Action-Franchise aus der Taufe zu heben: die „Expendables“-Filme. Die Hommage an das Actionkino der Achtziger mit zahllosen bekannten Actionstars konnte auf Anhieb begeistern. Die drei bisher veröffentlichten Filme spielten weltweit rund 800 Millionen US-Dollar ein. Für eine Reihe, in der zwei der drei Filme mit einem R-Rating (hierzulande mit einer Freigabe ab 18) ins Kino kamen, ein wirklich beachtliches Ergebnis.

Die „Expendables“-Trilogie erhaltet ihr auf Blu-ray und DVD über Amazon

The Expendables 3“ kam dann 2014 in die Kinos – und blieb hinter den Erwartungen zurück. Denn die Macher hatten sich hier dazu entschieden, ein jugendfreies Abenteuer zu produzieren. Das kam bei den Fans überhaupt nicht gut an. Stallone gelobte kurz darauf Besserung. Getan hatte sich seither aber nichts mehr. Im Gegenteil, der 75-Jährige war kurzzeitig sogar aus dem Projekt ausgestiegen.

Nun hat der Mime über Instagram einmal mehr über das Klassentreffen der Actionstars gesprochen. Genauer gesagt veröffentlichte er ein Bild von einem überdimensionierten Ring mit Schädel-Design. Kenner wissen: Stallones Film-Charakter Barney Ross trägt gern solche Ringe:

„Habe gerade den neuen Ring für ‚Expendables 4‘ fertiggestellt. Er ist etwas schwer, aber wird mit Sicherheit für einige Muskeln auf eurer Fingerkuppe sorgen.“

Ihr habt jetzt direkt Lust auf Action? In diesem Video seht ihr 10 Actionfilme auf Netflix, die ihr nicht verpassen dürft:

„Expendables 4“: Die Dreharbeiten sollen angeblich schon im Herbst 2021 beginnen

Interessant ist das Timing allemal. Denn erst im April ließ Randy Couture in einem Interview wissen, dass die Dreharbeiten zu „The Expendables 4“ schon im Herbst 2021 beginnen sollen. Im selben Zeitraum sollen auch die Dreharbeiten zum „Rocky“-Spin-off „Creed 3“ beginnen. Michael B. Jordan wird hierbei sein Regiedebüt geben. Auf Stallone wird er allerdings verzichten müssen. Und das, obwohl der Altstar wissen ließ, dass er noch lange nicht mit Rocky fertig sei, er habe durchaus Interesse an „Rocky 7“. Der einzige denkbare Grund wäre demnach also ein Terminkonflikt mit Expendables 4“.

Ab dem 5. August 2021 ist Stallone (im Original) erst einmal als King Shark in „The Suicide Squad“ zu hören.

Die 1980er-Jahre waren geprägt von schonungslos harter Macho-Action, düsteren Zukunftsvisionen und knackigen Einzeilern. Erkennt ihr diese 25 Actionklassiker anhand eines einzigen Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.