Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. The Eternal Sea

The Eternal Sea

Filmhandlung und Hintergrund

Amerikanische Militärpropaganda, in der Sterling Hayden mehr mit der Marine verheiratet ist, als mit seiner Frau.

Während des Zweiten Weltkriegs strebt der amerikanische Marineoffizier John Hopkins danach, das Kommando über ein Kriegsschiff übertragen zu bekommen. Als er bei einem japanischen Angriff auf die Princeton verletzt wird und ihm ein Bein amputiert werden muss, scheint dies das Ende seiner Träume zu sein. Doch zum Leidwesen seiner Frau weigert sich Hopkins, den vorzeitigen Ruhestand anzutreten. Ausgestattet mit einem Holzbein widmet er sich einem neuen Projekt: Flugzeugträger für Düsenjager.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • The Eternal Sea: Amerikanische Militärpropaganda, in der Sterling Hayden mehr mit der Marine verheiratet ist, als mit seiner Frau.

    Vom Gedanken „Der nächste Krieg kommt bestimmt“ geprägte amerikanische Militärpropaganda, in der sich Sterling Hayden („Johnny Guitar“) trotz des Verlusts eines Beines nicht unterkriegen lässt und hartnäckig versucht, die Marineführung davon zu überzeugen, dass die Zukunft der Kriegsführung in mit Düsenjägern bestückten Flugzeugträgern besteht. Leidtragende ist in diesem Fall auch seine Filmgattin Alexis Smith („Ein Mann der Tat“).
    Mehr anzeigen